Gelpad fürs Pferd - Erfahrungen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also ein Gelpad hilft nur um die "Stöße" beim reiten unter dem Sattel auszugleichen, aber mit dem Satteln hat, das nichts zu tun, vielleicht hat sie Sattelzwang? Oder vielleicht hat sie schon schlechte Erfahrungen gemacht, dann hilft nur viel Ruhe und Geduld beim Sattel ;) Viel Glück euch beiden ♥

Vielen Dank für das Sternchen ;)

0

Dein Sattel muss Deinem Pferd passen, alles andere ist Murks. Einen nicht passenden Sattel erkennst Du an trockenen Stellen unter dem Sattel nach dem Reiten. Wenn er 100 %ig passt dann hilft nur Ruhe, Sanftheit und Gelassenheit beim Satteln und Gurtanziehen.

Lieber Sattel anpassen. Drückt der sattel zum beispiel weil er zu eng ist wird das durch das Pad nur verschlimmert!

Frage an dich: wann wurde der Sattel das letzte mal angepasst?

0
@Pupsbubble

ich hab sie erst seit 5 monaten, irgendwas vor 2-3 monaten ca

0

hab ich schon machen lassen...

0

Was möchtest Du wissen?