Braucht man das Pad für den barefoot sattel?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein Barefoot-Sattel ist baumlos, verteilt somit das Reitergewicht nicht und sollte lt. einer mir bekannten Sattlerin von keinem Reiter benutzt werden der über 50 kg wiegt. Das spezielle Pad soll diesen Mancko etwas ausgleichen und das Gewicht besser verteilen, wobei ich mich frage was eine dünne Schicht Moosgummi da noch verteilen können soll.

Persönliche Meinung: ja wenn man das Thema baumlos schon machen will dann sollte man sich konsequent an die "Regeln" halten um dem Pferd nicht zu schaden.

Hallo,

ja dzu solltest auf jeden fall das passende pad für den sattel holen! ich habe den sattel selbst und bin echt top zufrieden!

die meinungen gehen da halt wie bei vielem auseinander!

ich würde dir auch raten nicht irgend ein nachgemachtes pad zu kaufen, die taugen nichts, die erfahrung hab ich auch schon gemacht!

LG


Lenileinchen 
Fragesteller
 03.06.2012, 17:11

Danke. Ich hab noch zwei fragen zum Sattel: 1. Unterscheidet er sich doll von anderen ( sieht er "komisch"aus) und 2. Würdest du ihn weiteremfehlen? LG ;)

0