Welche Schabracke für Barefoot Sattel?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Baumlose Sättel können nicht so stabil dem Pferd angepasst werden wie Sättel mit Baum. Entsprechend gibt es für jeden baumlosen Sattel eine Sattelunterlage, die eine erweiterte Anpassung ermöglicht und die sollte auch von jemandem mit Ahnung von Baumlossätteln passend für das Pferd-Reiter-Paar ausgewählt und mit der Sattelunterlage die Anpassung der kissen durchgeführt werden.

Einen baumlosen Sattel kauft man NICHT, um Geld zu sparen. Im Endeffekt, bis er ordentlich am Pferd liegt, kostet er genausoviel wie einer mit Baum. Auch wenn der Sattel erst mal günstiger ist.

Bei Krämer Sattelunterlagen kaufen führt auch sehr oft dazu, dass man halt öfter wieder kauft, denn so tolle Qualität findet man im Discounter nun auch wieder nicht.

Medi-Cheval hat auch mit Barefoot gemeinsam Sattelunterlagen für die Barefootsättel entwickelt, aber so billig wie die Medi Cheval Lammfell sind die nicht, dafür aber noch pflegeleichter: http://www.medi-cheval.net/Barefoot-AR-Gewebe-schwarz/EX-Phoenix

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?