Geld zur Beerdigung. Was ist angemessen?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also ich glaube 20 € sollten schon sein.Wenn du finanziell sehr fut stehn solltest kannst du ja auch mehr rei machen, aber 20 sind schon in Ordnung.

mein Beileid

danke für den Stern

0

Würde wirklich nur 10 Euro für eine Hl Messe rein geben und es auch dazu schreiben.Ich denke damit hast du deine Pflicht getan.Wenn du natürlich mehr Geld hast,kannst du auch für späteren Blumenschmuck mehr geben.L.G.

Das obligt Deinem Ermessen.

Wenn Du selbst zur Beerdigung gehst, und sicher auch Blumen mitnimmst, brauchst Du nicht extra Geld in die Karte zu legen. Das ist nicht üblich.

Als meine Tochter mit 17 Jahren verstarb, haben die Freunde zusammengelegt und ein Gesteck mit Schleife am Grab niedergelegt. Das reichte vollkommen aus. Das ist auch viel persönlicher als ein Geldgeschenk.

Du bist ja nicht verpflichtet, Dich an den Beerdigungkosten zu beteiligen.

Was möchtest Du wissen?