Was zu einer Aufbahrung anziehen, was mitbringen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Zum Abschiednehmen bei einem aufgebahrten Verstorbenen brauchst du nicht unbedingt ausgesprochene Trauerkleidung, normale Kleidung in nicht zu hellen und auffälligen Farben ist ausreichend. Mitbringen musst du nichts, eine Kondolenzkarte kannst du auch bei der Beisetzung überreichen oder in den üblicherweise in der Trauerhalle aufgestellten Briefkasten einwerfen. Solltest du nicht an der Beisetzung teilnehmen, so kannst du die Karte auch mit der Post verschicken.

Das tut mir wirklich leid !

Auf jeden Fall solltest Du gedeckte Farben anziehen....es muss ja nicht unbedingt schwarz sein.

Ich würde auf jeden Fall etwas Geld in die Karte geben. Meist wird das Geld von den Hinterbliebenen für die Unkosten der Beisetzung gebraucht. Gerade weil sie sehr jung war, weiß man nicht um die Absicherung....und die Angehörigen werden das Geld sicher gut gebrauchen können...


Sicher gibt es da Unterschiede - regional oder auch von Familie zu Familie. Ich kann daher nicht allgemeingültig antworten. Es wird Menschen geben, die gar nicht über besondere Trauerkleidung verfügen und in der kurzen Zeit zwischen der Nachricht und der Aufbahrung auch keine beschaffen können. Deswegen muss man da keine zu strengen Maßstäbe anlegen: Gedeckte Farben, dunkel, lange Hosen oder langer Rock, dunkles Tuch oder schwarzer Schlips sind sicher nicht falsch.

Ich würde auch nichts weiter mitnehmen - es ist ja nicht die Beerdigung. Ausreichend Taschentücher, auch wenn man das für übertrieben hält.

Du erlebst einen Abschied, keine Repräsentationsveranstaltung. Es muss auch kein Zeremoniell geben. Ob sich jeder allein verabschiedet oder eine Gruppe gemeinsam in dem Raum steht, ob Musik eingespielt wird oder alles still ist, ob man eher und allein wieder geht und der Familie noch etwas Zeit für sich gibt, wirst Du erst sicher wissen, wenn Du dort bist.

Mein herzliches Beileid!Also eine Kondolenzkarte wäre in deinem Fall schon gut, Geld geben naja, die einen Sagen Geld ist die Welt, aber ich finde mann sollte hierbei kein Geld geben.Hoffe ich konnte dir helfen

Mewchen 24.05.2017, 23:14

danke, das hilft schon mal!

0

Was möchtest Du wissen?