Geld wird bei Paypal einbehalten?

4 Antworten

PayPal kann Dein Geld nach jeder erhaltenen Zahlung bis zu 21 Tage einbehalten, das steht auch so in den von Dir als gelesen angeklickten PayPal-Nutzungsbedingungen:

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/holds-reserves

Es kann früher freigegeben werden, wenn Du den Sendungsnachweis bei PayPal hochlädtst, aber darüber entscheidet alleine PayPal.

Und dann kann der Käufer jederzeit innerhalb von 180 Tagen einen Käuferschutzfall eröffnen, in diesem Fall wäre Dein Geld auch (erstmal) wieder weg.

Üblicherweise werden Zahlungen bei unerfahrenen / neuen Verkäufern zur Sicherheit bis zu 21 Tage einbehalten. Man kann diesen Prozess aber beschleunigen indem man eine gültige & nachverfolgbare Sendungsnummer hinterlegt sowie der Käufer in den Transaktionsdetails bestätigt die Ware erhalten zu haben.

Das sind 2 von 3 Schritten.
Der 3. Schritt wäre noch eine positive eBay-Bewertung, fällt hier aber weg.

So lange der Käufer das Geld noch zurück holen kann, kann paypal das noch festhalten. Wenn du dort noch nicht als solventer Kunde bekannt bist, ist das ganz normal.

Der Käufer kann kein Geld zurückholen.

1
ob der Käufer erst bestätigen muss dass es angekommen ist

Er kann, dann dauert es nicht so lange. Er muss nicht, dann musst eben die Zeit abwarten.

Steht btw auch alles in Paypal. Einfach ersten Googletreffer anklicken wenn du deinen Titel in Google eingibst. Kommt hier jeden Tag.

Was möchtest Du wissen?