Geld auf Vinted zurückgeschickt und mir wird jetzt mit einer Anzeige gedroht?

3 Antworten

Das war ungeschickt, dass Du einen anderen (Ver)Käufer vorgeschoben hast - natürlich wird der Käufer nun auf seinem Recht bestehen!

Du kannst versuchen resp. ihn bitten, dass er vom Vertrag zurücktritt, da Du die Schuhe Deinem Vater schenken möchtest (der andere Käufer sei nur vorgeschoben). Wenn er dies nicht tut, musst Du ihm die Schuhe schicken!

Er hat doch sein Geld bekommen ...

Das will er aber nicht. Er will die Schuhe. Ueber die habt ihr den Kaufvertrag geschlossen. Also hat er jetzt auch einen Anspruch darauf.

Entweder du lieferst die Schuhe oder es gibt Schadensersatz. Eine Anzeige wird aber nichts bewirken.

Aber warum Schadensersatz, wenn er sein Geld zurückbekommt? Also dann ist das ja sowas wie Schadensersatz oder nicht?

0
@Evelynnnx3

Weil er jetzt die Schuhe woanders kaufen muss/kann, der höhere Preis ist sein Schaden.

2

Was möchtest Du wissen?