Gatte, Gattin & Ehemann, Ehefrau (Unterschied?)

7 Antworten

Da gibt es keinen. Diese Begriffe bezeichnen alle jeweils einen Teil eines Ehepaares.

Nö da gibt es keinen Unterschied die Bezeichnungen sind im Laufe der Zeit enstanden. Gemahl--und Gemahlin , wären auch noch eine Möglichkeit. Bedeutung bleibt sich gleich---auch die Wertigkeit.

pw

Früher hat man Gatte/Gattin oder Gemahl/Gemahlin in der höfischen, gehobenen Spache verwendet. Ehemann oder Ehefrau(-weib) dagegen war die Bezeichnung im normalen Volk für den kirchlich angetrauten Partner. Heute gelten die höfischen Begriffe als veraltet und werden nur noch gelegentlich in hochoffiziellem Rahmen verwendet.

Diese Antwort habe ich gebraucht! Sehr gut.

Danke. :)

0

Herr Gemahl / Frau Gemahlin könnte man auch noch sagen!

keiner, das sind synonyme. außer das gatte und gattin vermutlich veraltet ist.