Gänsekeulen und Gänsebrust ohne Suppengrün?

3 Antworten

Klasiker:

Keulen mit Salz, Pfeffer, Rosenpaprika würzen, Ordentlich Wasser mit in den Bräter, einen aufgeschnittenen Apfel eine aufgeschnittene Zwiebel und natürlich Beifuß.

Mehr braucht man nicht.

Das Ganze Abkochen lassen. Je höher die Temperatur umso kürzer die Garzeit und umso trockener das Fleisch. 

Deswegen ne halbe Stunde auf höchste Temperatur. danach auf unter 150 Grad und ca 2 Stunden köcheln lassen. Bei Keulen müsste das reichen. Ne ganze Gans braucht auch schonmal 3-5 Stunden.

Immer mal wieder zwischendurch Keulen drehen und Wasser nachkippen.

Zum Schluß die Keulen nochmal mit Honig einschmieren und Temperatur hochdrehen, damit sie von oben knusprig werden.

Keulen rausnehmen, Fond in einen Topf abgießen, andicken-fertig.

14

Für eine ganz besondere Note sorgt aber auch etwas Rosmarin oder wer mag etwas Knoblauchpulver. Ansonsten, Suppengrün und Tomatenmark ist nicht notwendig. Kannte ich früher auch nicht.

0

Ich hab in meinem ganzen Leben noch nie Soße (egal, wozu) mit Suppengrün oder Tomatenmark gemacht. So, wie es Deine Mutter gemacht hat, war es goldrichtig.

Du kannst ja mal das Rezept probieren:

https://www.chefkoch.de/rezepte/238901096970601/Gaensebrust.html

Ich hab das letztens gemacht, allerdings ohne Honig und Orange - lecker. 

Weich ist das Fleisch dann, wenn es dem Druck (nicht einstechen) einer Gabel nicht mehr nachgibt.

6

Hi und Danke,

wenn ich richtig rechne sind das wohl 2 Stunden insgesamt als Garzeit?

Und die sauce entsteht dann durch den Bratensatz im Bräter??

0
77
@gitmichi

Ganz genau.

Den Bratensatz füllst Du mit etwas Wasser auf, lässt das aufkochen. In der Zwischenzeit rührst Du etwas Kartoffelmehl in kaltem Wasser an und schüttest das unter Rühren in die kochende Soße und lässt das etwa 1 Minute kochen. Das wird dann dick.

Der Vorteil bei dieser Zubereitung ist, dass Du nicht ständig am Herd sein musst, sondern nur ab und an den Bratensatz über das Essen geben musst.

0

Und bringt es was die Brust und Keulen die man macht vorher zu köcheln ,
damit das Fett schon mal weg ist und dann in den Ofen zumachen.


hä?


willst du nach ein paar stunden einen staubtrockenen vogel aus dem rohr holen?


es gibt zig rezepte für gänse ohne suppengrün, also google dir eines oder schau in muttis kochbuch................


Was möchtest Du wissen?