Funktioniert Steckertyp I mit zwei Pins?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

die reisestecker haben alle meistens nur zwei pins. dem entsprechend kann an ihnen auch kein gerät betrieben werden, das auf eine erdung angewiesen ist.

so lange du also kein gerät betreibst, was keine erdung braucht, wird es gehen...

bedenke bitte dabei, dass viele reiseadapter keine hohen ströme aushält. ich würde also auf geräte wie wasserkocher, föhn, kochplatte etc. verzichten, sonst sehe ich keine probleme dabei.

lg, Anna

Auf dem Bild ist ein Adapter von Eurostecker (2-polig, Schutzklasse II) auf GB-Steckdosen.

Wenn Du allerdings ein Gerät der Schutzklasse I (3-polig, mit Schutzleiter) anschließen willst (z.B. Bügeleisen), so bringt Dich dieser Adapter nicht weiter.

Ich würde von vornherein einen vollwertigen Adapter mitnehmen, da kannst Du dann alle deutschen Geräte einstöpseln, da der Ausgang eine normale Schukosteckdose wie zu Hause ist.

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/b/be/I_plug.jpg

https://www.globetrotter.de/shop/skross-travel-adapter-australien-179389/?utm_source=PTID13002411&utm_medium=google&utm_campaign=pla&gclid=EAIaIQobChMIhJyUra3C1QIVtDLTCh2XcQDBEAQYBSABEgJef_D_BwE

Uups, mein Fehler.

Die Bilder sind richtig, aber gemeint sind nicht die GB-Steckdosen, es sollte Neuseeland heißen. Habe vergessen, den Tippfehler zu korrigieren.

0

Foto????

Drei Pins ist wahrscheinlich mit Erdung

2 Pins ohne Erdung, funktioniert aber trotzdem.

Was möchtest Du wissen?