Führerscheinklasse AM auf A1 erweitern?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,
ein "Upgrade" von AM auf A1 ist leider nicht möglich, wahrscheinlich da man mit AM nicht auf Autobahnen fahren darf und dieses auch theoretisch erlernt werden sollte.

Wenn man den Führerschein der Klasse A1 hat, ist es jedoch möglich, später ohne theoretischen Unterricht auf die Klasse A2 aufzusteigen.

AM hat nichts mit A1 zu tun da muss man alles mitmachen und es gibt nichts an Erleichterung oder einfacher . 

Das geht nur bei den Aufstieg von A1 auf A2 und auf A da macht man nur eine praktische Vorbereitung in der Fahrschule für die Prüfung mehr nicht . 

Musst da komplett durch, einen vereinfachten Aufstieg gibt es nicht.  Und die vorgeschriebene Theorie muß nachgewiesen werden.

um die vorgeschriebenen fahrstunden kommst du nicht herum, es geht schließlich auch um die praxis auf einem "richtigen" mopped. wenn du aber schon soviel theorie drauf hast, dass du die theoretische pürfung "mit links" machst, dann kannst du dir den unterricht sparen.

Nein. AM ist nur eine Prüfbescheinigung, kein Führerschein.

fuji415 22.05.2016, 20:06

Mofa dazu braucht es eine Prüfbescheinigung 

AM ist die Klasse bis 50ccm und 45 KM/H bzw 4 KW bei Elektroantrieb . 

1
kath3695 22.05.2016, 20:50

Erklärt das dann, warum die Theoriestunden bei allen Führerscheinen angerechnet werden.. außer beim.. AM?

0

Was möchtest Du wissen?