Frontline oder Advantage?

Ist es ein Spot-On, Tablette oder Halsband?

Spot on, Halsband nehme ich nicht mehr da sich meine Katze damit schon mal fadt aufgehangen hat :/

5 Antworten

Katzen sind nicht sofort flohfrei, wenn man ein Mittel anwendet. Es sollte mehrere Monate hintereinander angewendet werden, bleibt nur ein Floh, auch nach gründlichem Putzen übrig geht das Theater von vorne los.

Du kannst nicht direkt ein anderes Mittel hinterher geben (das ist heftige Chemie) sondern solltest der Gesundheit deiner Katze zuliebe mindestens zwei Wochen, wenn nicht länger warten.

Und entspannen, der erste Flohbefall ist immer der schlimmste (für Herrchen oder Frauchen)😏

L. G. Lilly

Hallo !

Ich kann dir nicht empfehlen deinen Fellpopo jetzt Wahllos mit allem zu zuschütten was im Zoofachhandel zu bekommen ist ! Manche Präparate reagieren zusammen äußerst Aggressiv und könnten dein Tier böse an der Aufbringungsstelle verletzen , Ekzeme , Hautirritationen , ect. Außerdem kannst du schlecht erkennen welches Mittel dafür verantwortlich wäre , und welches wirklich geholfen hat ! Gegen manche Mittel haben Flöhe auch schon Resistenzen entwickelt , was dann für das Tier eine unnötige Belastung bedeuten würde - und für deinen Geldbeutel auch ! Wasche die Decken und Kissen so heiß wie möglich ( optimal bei 60 Grad ) , danach in den Trockner ( wenn vorhanden ) - du kannst dir Flohalsbänder besorgen , durchschneiden und eine Hälfte in den Staubsaugerbeutel geben , die andere in die Mitte der gefalteten Schlafdecke , oder in den Kissenbezug deponieren . Stelle 8 zur Kontrolle ) deine Katze auf ein Blatt weißes Papier , bürste sie , wenn schwarze Krümel runterfallen die sich bei Kontakt mit Wasser ( Pflanzensprüher ) rot färben ist das Flohkot . Du kannst das selbe auch auf schwarzem Papier , Decke machen , zeigen sich weiße Kümmelchen , kannst du davon ausgehen das es sich um Floheier handelt ! Ich wünsche dir viel Erfolg bei deinen Maßnahmen !

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Bei Spot ons kann es manchmal zu Wechselwirkungen kommen. Wenn Du sicher gehen willst, wasche das vorherige Präparat gut ab. Ich weiß, das ist bei Katzen oft schwer.

Nicht alle Präparate schlagen bei unterschiedlichen Tieren gleich gut an.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Seit 20 Jahren im Bereich Rettungshunde tätig und Tierhalter

Hast du decken, Kissen usw. gewaschen da hacken die sich auch oft ein, wenn nicht, musst du nochmal alles wiederholen.

Und dann eben alles waschen, was ihr gehört.

Frontline weist auf der Packung darauf hin, dass bei bestehendem Flohbefall die Behandlung zwischen zwei und vier Monaten in Anspruch nehmen kann.

Deine Schwester könnte den Flohbefall ihrer Katze früher bemerkt haben. Bevor ich meiner Katze eine Überdosis Wirkstoff verpasse, würde ich das Haus nochmal putzen und den Tierarzt fragen.

Hab gerade mit dem TA telefoniert. Der hat mir von Frontline abgeraten da die meisten Flöhe schon resistent dagegen sind.

1

Was möchtest Du wissen?