Freundin macht schluss und ist Gefühlskalt, was ist eure Meinung?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es ist doch egal, was sie hat. Bist du ihr Psychiater? nein.Dann frag dich lieber, warum du dir dieses Hin und Her gefallen lässt. Das wird auch so weitergehen. Willst du das?

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

SteveMikeLC 
Fragesteller
 29.09.2018, 13:43

Danke, ja es fällt schwer zu sehen das sich eine Person die man liebt innerhalb von Drei Wochen so verändert hat. Sie sagte mir vor drei Wochen zum ein einhalbjährigen Jubiläum ich sei die beste person die sie je kennengelernt hat und das sei mich liebt udn noch lange glücklich mit mir leben will und drei wochen später beendet sie alles wegen Druck und zu viel Kontakt (in einer teilweise Fernbeziehung) und noch ne woche später hat sie nen anderen und sagt er sei für sie da und löse eben all ihre Probleme und sie guckt mich mit dem Arsch nicht mehr an und sagt wir hätten außer Trennung keine Wahl. Das ist doch krank

0
Dahika  29.09.2018, 15:22
@SteveMikeLC

Ja, ist es. Aber da du nicht ihr Psychiater bist, kannst du nichts machen. Vergiss sie und sei froh, dass du sie los bist. Verbuche es als Erfahrung.

0

Deine (Ex)freundin ist nach deiner Beschreibung psychisch instabil - Ursachen dafür können durchaus in ihrer Kindheit zu finden sein.

Eine Beziehung kann keine Therapie sein und es ist eher wahrscheinlich, dass die beschriebenen Probleme immer wieder auftreten werden und ihr Verhalten für dich eine starke Belastung sein wird. Das Verhalten deiner Ex-Freundin würde auf jeden Fall irgendwann wieder zu einer Trennung führen und du möchtest sicher nicht nur dafür da sein, die Lücken zwischen ihren wechselnden Beziehung zu füllen - Partnerschaft - Liebe ist da ganz etwas anderes!

Ich glaube, du musst akzeptieren, dass sie ihren eigenen Weg ohne dich gehen wird. Das positive daran ist, dass du so die Chance hast, eine psychisch stabile Freundin zu finden und ich bin mir ganz sicher, dass du dann die aktuelle Trennung als eine Befreiung für dich sehen wirst.

wobei sie mir gesagt hat, dass sowas wieder passieren könne und sie sich manchmal nicht kontrollieren könne und das sie krank wäre.

sie hat offenbar psychische Probleme

was genau, kann ich nicht sagen

sie scheint psychisch ein sehr instabiler Mensch zu sein

vielleicht solltest du lieber froh darüber sein, dass du sie los bist


IIIIIIIIIIIIIIE  29.09.2018, 13:13

Es gibt halt Menschen die Angst vor emotionaler Bindung haben. Solche Menschen belastet eine Beziehung sehr und setzt sie wie du gesagt hast unter "Druck". Die Gründe liegen natürlich in ihrer Kindheit. Wenn du sie wirklich liebst musst du ihr das geben was sie benötigt um Glücklich zu sein. Mit anderen Worten solltest du sie einfach in Ruhe lassen. Viel Glück dir weiterhin.

0
IIIIIIIIIIIIIIE  29.09.2018, 13:35

Ah mein Fehler tut mir leid. Kein Kommentar natürlich..

1

Sie ist nicht in der Lage eine vernünftige Beziehung zu führen. Sich gleich zu trennen und sich einen neuen zu suchen, nur weil der Partner eine Weile weg ist, ist alles andere als normal und hat rein gar nichts mit Liebe zu tun. Vermutlich kann sie nur nicht alleine sein und nimmt sich den, der gerade da ist.

Du solltest froh sein, dass es vorbei ist, eine gemeinsame Zukunft hättet ihr sowieso nicht gehabt, zumindest nicht lange...

Dieses ewige Hin und Her ist keine Basis für eine Ehe. Sei froh, dass die Verlobung gelöst wurde. Sie weiß nicht, was sie will. Jedenfalls wirst du nie glücklich mit ihr werden.

Akzeptiere ganz einfach, dass sie einen anderen Mann sucht und du offensichtlich immer nur eine Notlösung sein wirst. Ich verstehe gar nicht, dass du ihr Gespiele mit deinen Gefühlen so lange mitgemacht hast.


SteveMikeLC 
Fragesteller
 29.09.2018, 12:41

Naja ihre Notlösung bin ich nicht, sie hat mich lange angehimmelt und war glücklich als wir zusammen waren und hat erst als ich weg war kurz sich diesen Ersatztyoen gesucht und jetzt schon wieder. Aber sie hat mich ja davor gewarnt

0
Mignon5  29.09.2018, 12:44
@SteveMikeLC

Ja, sie hat dich sooo angehimmelt, dass sie sich gleich einen Ersatz für dich gesucht hat, als du mal weg warst. Junge, nimm die rosarote Brille ab!

0
SteveMikeLC 
Fragesteller
 29.09.2018, 12:48
@Mignon5

ok, das dauert jetzt lange das alles zu erläutern. Sie hat für die Beziehung gekämpft und Initiative gezeigt am Anfang. Die Beziehung ging gut auch als ich öfters lange weg war. Jetzt hat sie sich wieder einen gesucht der angeblich all ihre Probleme hat lösen können. Sie sagte mal, das sie nicht alleine sein kann. Ich frage mich einfach welche Psychische Störung dahintersteckt, da für alle Detaisl jetzt die Zeit fehlt

0