Freund macht schluss obwohl er mich noch liebt?

15 Antworten

Mein Freund hat auch so mit mir Schluss gemacht und erst ging es mir genauso wie dir. Ich habe um ihn gekämpft und heute sind wir wieder glücklich zsm. Das Geheimnis: Jungs fürchten sich davor in einer Beziehung etwas falsch zu machen und sagen sie wollen Freunde bleiben obwohl eigentlich mehr dahinter steckt...kämpf um ihn!

Was dein inzwischen Ex Freund als Begründung für die Trennung von dir anführt, das ist zumindest im höchsten grade unlogisch und inzwischen aber auch scheinbar so etwas wie eine Modeerscheinung. Verständlich ist nun natürlich, das es dir vorkommt als wäre die Welt zusammengestürzt, derweil ja auch alles noch frisch ist und auch wenn Du es jetzt noch nicht wahr haben willst, Du wirst ohne ihn können und zwar sogar ganz hervorragend, es braucht nur ein wenig mehr Zeit. Zu Kämpfen hingegen gibt es für dich nichts und ein Gespräch zwischen euch ist angesicht einer so schmalbrüstigen Begründung von deinem Ex Freund für die Trennung, eigentlich auch sinnlos geworden.

Also die Entscheidung, ob du kämpfen sollst oder nicht, muss dein Herz entscheiden. Denn nur du weißt, wie es bei euch gelaufen ist. Aber nun zu dem merkwürdigen Grund seiner Entscheidung. Man kann dies nun sehr vielfältig betrachten! Die erste Möglichkeit: vielleicht hat er wirklich festgestellt, nicht so der Beziehungstyp zu sein und lieber "frei" sein möchte. Mit Mädchen flirten etc. Aber vielleicht ist da auch jemand anderes. Und er hat dich verlassen, weil er Gefühle für jemanden aufgebaut hat. Es ist echt hart manchmal, aber wenn du ihm was bedeuten würdest, hätte er dich nicht sitzen gelassen. Andere Mütter Haben auch schöne Söhne!

Viel Glück!

Was möchtest Du wissen?