Freund lädt Ex zum Geburtstag ein?

12 Antworten

Es ist der Geburtstag deines Freundes, nicht deiner! jeder kann einladen wen er will, wenn dir ein Teil der Gäste nicht passt kannst du gehen oder gar nicht erst die Einladung annehmen.

Wenn wir unsere Einladungen nach den Befindlichkeiten der Freunde / Bekannten oder gar der Familie gestalten würden, dann wären wir nach drei Feiern alleine. Wer mich nicht einlädt, den lade ich auch nicht ein und das gleiche Recht haben alle anderen auch.

1. es ist SEIN geburtstag

2. wenn er es dir dann gesagt hat das er deine ex eingeladen hat, kannst du noch froh sein, er hätte es dir auch verschweigen können.

3. wenn es dich so sehr stört, dann sprich nochmal mit ihm ob er sich da nciht etwas anderes überlegen kann.

4. wenn es keinen ausweg gibt für dich, dann geh nicht auf die feier.

5. wenn sie dich ignoriert, kann es dir im grunde doch eh egal sein? erst recht wenn du mit ihr ja doch nichts zu tun haben willst? ... bei 50 leuten kann man sich schon ganz gut aus dem weg gehen.

Dein Freund hat mit eurer Sache nichts zu tun und ihr solltet nicht von ihm verlangen, dass er jetzt irgendeine Seite einnehmen muss. Er mag euch beide und hat euch deswegen auch beide eingeladen.

Ich mag ja verstehen, dass Du gerade sehr schlecht auf sie zu sprechen und sauer bist, sie nicht sehen möchtest. Aber dann hast Du eben nur zwei Optionen:

  1. Du gehst nicht hin, weil Du damit nicht klar kommst.
  2. Du reißt Dich zusammen, gehst ihr aus dem Weg und versuchst den Abend mit Deinen anderen Freunden zu genießen. Bei 50 Leuten sollte das nicht so schwer sein.

Eine falsche Entscheidung gibt es da auch nicht, es kommt darauf an, wie sehr es Dir zusetzt, wenn Du sie wiedersiehst. Und mal böse gesprochen: Kann doch auch ganz amüsant sein, vor ihren Augen mal wieder mit anderen Mädels rumzuflirten :P

Mit Deinem Freund hat das alles ÜBERHAUPT nichts zu tun. Es ist Dein Problem, nicht seines.

Geschenke annehmen?

Hi, ein Freund von mir hatte eine Freundin und jetzt sind sie nicht mehr zusammen. Und die Exfreundin lockt ihn immer mit Geschenken rauß. Obwohl der Freund schon längst mit ihr Schluss gemacht hat. Sie hat ihn schon mit eine Police Uhr und mit eine PS3 beschenkt. Jetzt frage ich mich ob es normal ist. Der Freund hat micht gefragt, ob es moralisch richtig wöre die Geschenke anzunehmen oder nicht. Ich persönlich denke, dass die Exfreundin ziemlich naiv ist. Die Geschenke werden die Beziehung von den Beiden auch nicht mehr retten, denke ich mir.

...zur Frage

Was kann ich meinem besten Freund (und Schwarm) zum 13. Geburtstag schenken?

Mein bester Freund, für den ich Gefühle habe (er wahrscheinlich auch für mich), hatte letztens Geburtstag. Gestern ist er aus dem Urlaub zurückgekommen. Ich möchte ihm gerne nachträglich ein Geschenk geben, aber ich habe keine Ahnung wann und wie!

Falls es euch etwas mit der Antwort hilft, bald ist bei uns hier Kirmes

...zur Frage

Wie kann ich mich davon abhalten meine ExFreundin anzurufen oder zu schreiben?

Hallo Leute,

Seit Sonntag Abend bin ich wieder Single. Alles ging sehr schnell und aus heiterem Himmel hat Sie schluss gemacht. Sie hat noch starke Gefühle für mich und ist sich nicht sicher mit der Trennung. Aber Sie denkt es ist das Beste. Sie sagt sogar das Sie vielleicht sich das noch Überlegt.

Wie schaffe ich es, dass ich SIe nicht Anrufe oder schreibe. Es macht mich Wahnsinnig. Manch einer kennt das. Ich brauch einen guten Tip. Handy Nr. ist bereits gelöscht. bringt aber nicht viel, da ich Sie auswendig kenne.

Wie habt Ihr das Überstanden... ich dreh durch.

ich würd Sie am liebsten Anrufen, nur um Ihre Stimme zu hören, denn Sie geht mir so wahnsinnig ab. Es ging alles so schnell. Hatte keine Zeit mich darauf vorzubereiten...

HILFE!

...zur Frage

Ex meldet sich nach 4 Monaten wieder? Warum?

Hallo, meine Ex hat zum ersten mal im Februar mit mir Schluss gemacht.. es war eher im Guten. Dann ist sie nach 3 Wochen wieder zurück gekommen und wir habens nochmal probiert. Nach 4 Wochen hat sie wieder gemeint, es passt nicht mehr und wieder Schluss gemacht. Ich war lange wütend auf sie und mich, dass ich mich nochmal auf sie eingelassen habe. Seitdem haben wir eigentlich nichtmehr miteinander geredet, bis auf ein Hallo, oder 2 Wochen nach dem Schluss machen kurzen Smalltalk, welcher aber komisch war...

Heute hat sie mir geschrieben mit ein paar Fragen zu meinem BOS-Kurs welchen ich vor ein paar Jahren gemacht habe, mit vielen Smileys usw. den sie auch machen will, wann man sich da anmelden will, ob es recht schwer ist usw..?

Welche Absichten hat sie? Will sie mich als Freund wieder? Nur befreundet sein? Soll ich überhaupt antworten um mich selbst zu schützen? Mir gehts ohne ihr jetzt eigentlich ganz gut und ich will nicht dass der Käse von vorne beginnt... Ich habe ihr nachdem sie das 2. mal Schluss gemacht hat gesagt, ich will mit ihr nichts mehr zu tun haben, da ich mich verarscht fühle... ich glaube zwar dass ich sie noch mag aber ihr nicht mehr vertrauen kann durch das 2. Schluss machen.

Oder soll ich ihr einfach ihre Fragen sachlich beantworten? ohne groß auszuschweifen? Das wäre mir am liebsten... es bringt mich leicht durcheinander, dass sie sich wieder meldet aber ich kann mir keinen Reim drauf machen... Hat sie bemerkt, dass mir die Mädels in letzter Zeit nachrennen und es mir richtig gut geht?

Bei wem hat sich auch die Ex nach einiger Zeit wieder gemeldet und mit welchen Absichten?

...zur Frage

Wie reagieren Männer/Jungs auf die Ex Freundin?

Hallo. Mein Ex Freund und Ich sind seit knapp 2 Monaten getrennt (ER hat Schluss gemacht.) und ER hat auch dann vor einigen Wochen den Kontakt zu mir abgebrochen,weil ich ihn sehr verletzt habe und es als „Freunde“ einfach nicht geklappt hat.
Nach dem Kontaktabbruch hatte er einen sehr starken HASS/WUT auf mich und hat es immernoch. Er gibt mir die ganze Schuld für unseren Beziehungaus etc..
Wir hatten jetzt seit 3 Wochen keinen Kontakt mehr aber ich möchte in einigen Tagen zu ihm fahren um mit ihm zu reden.
Da ich GLAUBE, er hat keine Gefühle mehr für mich sollte es ja eigentlich kein Problem sein wenn er mich nach Wochen (nach einem Streit) wieder sieht oder?
Wie würde ein Mann reagieren wenn seine Ex plötzlich vor ihm stehen würde aus heiterem Himmel ?
Ich möchte sehr gerne mit ihm reden da etwas vorgefallen ist.(nicht über die Beziehung). Würde er mich dann wütend anschreien und was könnte ich machen das er sich bisschen beruhigen könnte und mich nicht immer mit seinem Hass konfrontiert?
Wäre das überhaupt eine gute Idee hinzufahren ohne das er Bescheid weiß?

...zur Frage

Würdet ihr euch zum Jahrestag bei eurer Ex-Freundin melden?

Meine Exfreundin hat sich im oktober 2014 von mir getrennt... Irgendwie hoffte ich das Sie sich an unserem Jahrestag bei mir melden würde. Doch sie tat es nicht. Unsere Beziehung lief 7.5 Jahre.. Ich finde das dadurch uns ewig etwas verbindet.. Sie hat mit dem Grund Schluss gemacht das sie mich angeblich nicht mehr liebte.. Sie wollte uns auch keine Chanche geben. Wir hatten eine Tolle Beziehung. Wir waren mehr als nur Freund und FReudnin.. wir erzählten uns alles. JEder wusste alles vom anderen. Wir waren wirklich ein Team. Bis Sie aus heiterem Himmel Schluss machte.. Manchmal hat Sie sich gemeldet.. aber Seit 2 Wochen nicht mehr.. Ich kann Sie einfach nicht vergessen. Ich möchte sogern Ihr schreiben aber das verhindert wahrscheinlich das wir je wieder zusammen kommen. Da Sie dann das gefühl hat ich hänge noch zu sehr an sie. Mir fällt es sehr schwer Sie aufzugeben. Würdet Ihr an meiner Stelle Ihr etwas schreiben am Jahrestag?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?