Freundin lädt mich zum Geburtstag ein will aber nicht kommen!?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Dass du erkältet bist. Oder dass deine Familie zum Besuch kommt. Deine Eltern ausgehen und du auf deine Geschwister, Cousinen usw. aufpassen sollst. Dass du Hausarrest hast. Dass zu deiner Tante fährst weil ihr was zugestoßen ist.

Kreativität und Jahrelange Übung :p

Hey, ich kann das voll verstehen, mir gings mal genauso, voll ätzend... :D Also ich würde ehrlich sein. Ich weiß, das ist doof, aber sag ihr doch einfach, dass du gerne kommen würdest, aber dass du diesen leuten, die du oben erwähnt hast, echt nicht begegnen möchtest. du könntest ihr anbieten, dass ihr zwei mal was zusammen macht, als entschädigung sozusagen... Und ehrlichkeit ist eine gute charaktereigenschaft. im ersten moment wird sie vielleicht ein bisschen sauer sein, aber wenn du ein paar wochen wartest, ist sie dir irgendwann dankbar. wenn du sie aber anlügst, dann könnte das irgendwann auffliegen, und das könnte dann eure ganze freundschaft zerstören. und außerdem seid ihr beste freundinnen, ihr könnt einander alles sagen!!!!!!!!!!

Viel Glück, LG Schokolaaaade

ich hab das gleiche problem. ich hab es ihr gesagt wegen diesen leuten. aber sie will dass ich komme und meint dass es nicht so schlimm sein wird. sie war mal meine abf, aber dann hat sie sich mit einer anderen besser verstanden und ist jetzt mit ihr befreundet. meine ex abf und ich haben kaum kontakt mit ihr und in der schule ignorieren wir uns. ich fühle mich jetzt schon unwohl, wenn ich erst daran denken muss. was meint ihr?

Dann hast Du im Notfall heftige Kopfschmerzen und Bauchschmerzen,

Du fühlst Dich sehr unwohl und deshalb: und rufst Sie am Abend vorher an und sagst das es Dir nicht so toll gerade geht, und Du, wenn es Dir nicht besser geht, nur den Trauerklos abgeben wirst,

und weil Du Ihre G-Party nicht schneißen willst würdest Du lieber Zuhause bleiben müssen.

???

Sag ihr das du nen Date hast, mit einer in die du tottal verliebt bist und du sie unbedingt treffen musst, weil du 2 mal abgesagt hast.

Sag das deine familie was geplant und du mit kommmen musst

Ne tolle Freundin bist Du - wieso willst Du nicht ehrlich sein?! Wer, bitteschön, braucht denn Freunde, die lügen???

Also, fass Deinen Mut zusammen und vertrete Deine Meinung wie ein erwachsener Mensch - wenn Du einigen bestimmten Leuten nicht begegnen willst, dann ist das durchaus ein akzeptabler Grund, nicht zu erscheinen!

Gatoya 17.10.2012, 23:46

Ich bin keine Frau :D

0
LucieTommy 18.10.2012, 00:05
@Gatoya

Trotzdem kein Grund, sich wie ein Kind da rauswinden zu wollen! ;-)

< stups > Komm, so schlimm ist es doch nicht, ehrlich zu sein. Und es ist doch wirklich so: von wem soll man denn überhaupt noch Ehrlichkeit erwarten dürfen, wenn nicht von Freunden?!

0

Ehrlich währt am längsten .. sag es ihr doch einfach ..

Sag, dass du an diesem Tag mit deiner Familie irgentwohin musst oder das du krank bist. Sag ihr aber, du würdest sonst richtig gerne kommen. Dann ist sie nicht so traurig.

Dumm, aber wenn es deine beste Freundin ist würde ich keine Ausreden verwenden.

Gatoya 17.10.2012, 23:43

Doch ich will sie auf andermans kosten verletzten nicht auf meine :-(

0
hundeversteher 17.10.2012, 23:56
@Gatoya

Klingt nicht gut ?

Klingt nach Rache ?

Wenn JA,

dann die Frage "WARUM" ?

0
Gatoya 19.10.2012, 22:41
@hundeversteher

Nein es soll auf jemanden fallen mit dem sie eh keinen kontakt hat und ihn garnicht kennt :D also familie zum beispiel, dann ist sie nicht sauer auf mich und ich kann ihr sagen wie gerne ich gekommen wäre aber ich darf einfach niche :-)

0

sag, daß alle guten Dinge drei sind und auf der Party leider mehr als drei Leute sein werden

sag, daß Du der syrischen Revolution angehörst und eine Stadt zurückerobern mußt

Was möchtest Du wissen?