Ausrede für einen 18. Geburtstag eines Kumpels?

10 Antworten

Du musst da nicht hingehen sag einfach dir ist schwindlig hast starke Kopfschmerzen & Kreislaufprobleme. Ist bei der Hitze auch glaubhaft.

Sag das du kurzfristig mit deinen Eltern in den Urlaub fliegst weil sie es geplant haben und du nichts davon wusstest, oder das du zu deiner Tante, Großeltern.. weiter weg musst

Wozu die Ausrede, wenn du schon lange nichts mehr mit ihm zutun hattest ?

Das hast du doch wirklich nicht nötig,,Du sagst ihm einfach, was Sache ist und das ganze hat sich dann erledigt.

Er wird dir schon nicht den Kopf abreißen, mach dich da mal nicht verrückt.

Es ist NUR eine Geburtstagsfeier, mehr nicht !

Wenn du deine Meinung geändert hast, weil du da keine Lust hast hinzugehen, wird er dich auch zu nichts zwingen können.

Es ist ganz allein deine Entscheidung, daher bringt es NULL, das man mit einer Ausrede ankommt.

Was hält dich davon ab, einfach zu sagen dass du keine Lust hast? Nächstes Mal gerne, bevor du zusagst?

Ehrlich zu sein, schadet nicht. Und dem anderen schadet es auch nicht, wenn er lernt mit ehrlichen Worten klarzukommen.

Vielleicht gehst du einfach kurz hin, drückst im ein Geschenk in die Hand, trinkst ein Gläschen und sagst dann, dass du noch etwas anderes vor hast (was das ist, wird ihnen oder kann ihnen egal sein),

dann hast du deine Zusage eingehalten, du wurdest wahrgenommen, aber da du ohnehin nicht der Mittelpunkt der Party bist, auch schnell wieder vergessen sein; da warst du ja.

Herzlichst

Was möchtest Du wissen?