Fremde Katze kommt regelmäßig?

9 Antworten

Ja, was willst Du denn tun????

Wenn Du sie fütterst und streichelst, wird sie vermutlich jeden Tag kommen. Wenn sie einen Besitzer hat, wird der entweder sehr erfreut sein, so einen netten Nachbarn zu haben, oder stinksauer, weil er nicht möchte, daß sein Tier irgendwo anders gefüttert wird. Vielleicht solltest Du Dich erkundigen, zu wem die Katze gehören könnte.

Und bedenke, wer sich ein Tier hält, ist dafür verantwortlich. Abgesehen davon, daß Du nicht einfach irgendwo eins wegnehmen und behakten kannst, könntest Du ihm u. U. schaden, wenn es z. B. nicht alles fressen darf oder krank ist. Behältst Du es, weil es keinen Besitzer hat, bist Du für Folgekosten wie  Tierarzt oder Schäden verantwortlich. Kannst Du das bezahlen und bist Du auch gewillt, das zu tun? Nur mit Streicheln und Füttern ist es nämlich nicht getan.

Nicht füttern! Die Katze könnte jemanden gehören, und man soll Katzen (vorallem deren Herkunft man nicht kennt) generell nicht anfüttern.

Das ist immer sehr gefährlich wenn die Mieze mal zum Tierarzt muss und der Besitzer dann auf die Frage ob und was gefressen wurde nicht antworten kann. Übergibt eine Katze sich während einer Narkose erstickt sie dran. Zudem weißt du ja nicht ob sie unter Allergien leidet oder spezielles Futter benötigt.

Wenn du den Verdacht hegst die Katze könnte ein Streuner oder Entlaufen sein bring sie zum Tierarzt oder zum Tierheim/Tierschutzverein und lasse dort überprüfen ob sie vielleicht gechippt ist. Die Leute kümmern sich dann darum dass die Katze wieder zu ihrem Besitzer findet. Vielleicht wird sie ja auch vermisst?

wir wissen von wem sie ist

0
@lisapauliiii

Dann solltest du sie erst recht nicht füttern, sie hat ja schon ein Zuhause und Dosenöffner ^^

0

Ja gibts bei uns ständig. Mir wurde gesagt nicht füttern sonst kommt die immer wieder. Es war hart und am liebsten hätte ich ihr was gegeben aber da mußt du durch☺☺☺

Nassfutter oder Trockenfutter, was ist besser (Katze)?

Hallo alle zusammen!

Von was sollte eine Katze mehr fressen? Vom Trockenfutter oder vom Nassfutter?

Würde mich über Antworten freuen.

...zur Frage

Meine Katze knurrt beim fressen selbst, wenn keine mehr da ist. Was kann ich tun?

Meine katze knurrt beim fressen wenn keiner da ist. Was soll ich lieber machen 1. Sie warnen und bei nächsten mal nen klaps geben 2.Sie rausschmeißen und dann wieder reinlassen wenn sie wieder hört. Sagts mir pls es geht mir mehmlich auf die nerven wenn die frisst

...zur Frage

Kann eine Katze Allergien auslösen?

Seitdem ich meine katze habe, habe ich eine nuss allergie, asthma und habe oft auf viele Sachen allergische Reaktionen. Kommt das durch die katze

...zur Frage

Was tun, damit fremde Katze nicht ins Haus kommt!

Hallo! Wir sind vor kurzem in ein neues Haus gezogen. Wir werden nun regelmäßig von einer Katze besucht. Ich finde die auch süß und niedlich. Aber wir haben Meerschweinchen und die Katze soll auch ansonsten nicht ins Haus. Wenn ich aber jetzt morgens oder abends die Balkontüre zum lüften aufmache kommt sie direkt angelaufen, setzt sich vor die Tür und wenn man nicht aufpaßt kommt sie auch rein. Wie kann ich der Katze nun beibringen, das sie im Haus nichts verloren hat. PS: Habe die Katze noch nie gefüttert, daran kanns also nicht liegen, das sie so hartnäckig ist.

...zur Frage

Katze die jeden Tag zu uns kommt....

Hallo, seit ca 3wochen kommt jeden Tag eine Freme Katze zu uns und kommt einfach durch unsere Balkongtür rein.... Die bettelt immer nach Fressen und tut so als sie bei uns "wohnen" würde, (wir selber haben ein Kater) . Die Katze geht einfach an den Kratzbaum,auf die couch ..... Ist das normal? Die Katze sieht auch so aus als hätte die noch nie die Zähne gemacht bekommen,die oberen Zähne gucken nämlich raus....

Was meint ihr zu dem Verhalten und das sie jeden Tag zu uns kommt...?

Hoffe auf antworten... Danke! Lg chaddelwoman

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?