Katze schlingt das Futter und übergibt sich dann, wie kann man sie beim Fressen beruhigen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

gib ihr immer nur minipotionen,wenn das dann besser geworden ist steigere wieder die menge dauert zwar etwas aber geht dann ganz gut un´d sie übergibt sich nicht mehr

 

Guter Tipp!

 

Danke, so werde ich es probieren.

0

Gib Deiner Katze das Fressen einfach in Miniportionen, dafür aber mehrere, notfalls sogar dazwischen ein wenig warten.

Einer meiner Kater hatte das auch mal und ich habe festgestellt, dass es dann passiert, wenn ein Fressen für ihn besonders lecker ist. Ich habe zwischendurch einfach mal ein Fressen gegeben, das er nicht sooo gerne hatte, aber auch genommen hat und danach war die Schlingerei zu Ende. Seitdem frisst er wieder ganz normal. 

Hallo ,eine meiner Katzen hat auch immer geschlungen wie als ob sie einen Turbo eingeschaltet hätte. Futterneid halt .Wollte auch dann immer noch ans Fressen der anderen. Jetzt hab ich 5 große glatte Kiesel (wirklich große) ins Essen gelegt jetzt braucht sie doppelt so lange wie die andere Katze und ist viel langsamer .Keine Angst die verschlucken keine Kiesel aber wirklich bitte große nehmen!

Was möchtest Du wissen?