Frage zu meinem neuen Leopardengecko

2 Antworten

zuerst richtet man ein terrarium ein und kauft die Tiere erst, wenn es fertig ist! Aber nun gut. Hast du die Seitenwände strukturiert? Leopard-Geckos brauchen viele Versteckmöglichkeiten, damit sie sich wohlfühlen. Eine UV-Lampe ist nicht nötig, da die Tiere dämmerungs- und Nachtaktiv sind. Das Vitamin D (darum auch oft empfohlen die UV-Lampe) sollte über ein Pulver der Nahrung zugeführt werden. Wir bestäuben unsere Heimchen mit dem Vitamin-Pulver.

Eine Heizung ist nötig in Form eines Wärmestrahlers, oder einer Bodenheizmatte. Die Temp. unter der Lampe oder auf der heizmatte sollte um die 40 Grad sein. Die nachttemp. im natürlichen Lebensraum (übrigens nicht die Tropen, sondern die Steinwüsten Pakistans, Afghanistans und des Iraks) gehen auch ziemlich tief runter. Die Wärmelampe sollte am abend angemacht werden, da die Tiere am Tag schlafen.

Und wenn du sie regelmäßig ansprichst, anfässt und fütterst, dann werden sie auch zahm.

41

von "zahm" zu sprechen ist eher fehl am platz muss ich jedoch entgegnen. Man spricht hier eher davon das tier an etwas zu gewöhnen.

generell sollte man reptilien nicht stressen oder versuchen sie an den menschen zu gewöhnen, es sind wildtiere was man auch so akzeptieren sollte.

und du hast natürlich recht, das terrarium steht bei einer richtigen haltung lange vor der ankunft des tieres bereit und in betrieb, ebenfalls die informationsbeschaffung.

0

dein gecko brauch eine heizung und eine uv lampe und wenn du nachts die temperatur senkst ,ist das nicht so schlimm aber die brauchen über 70% luftfeuchtigkeit und das heißt ,jeden tag mit lauwarmen wasser besprühen ,sonst ist es zu trocken. ien leoparden gecko kommt aus den tropen und da gibt es keinen winter und wie er sich verhält ist am anfang normal ,er muss sich noch aklimatisieren und gewöhnen. gib ihm ein paar heimchen oder so und er wird irgen wann munter und geht jagen,aber die brauchen viel wärme und da brauchst du noch was (heizung -rotlicht-uv licht) er braucht sonst nicht viel ,aber bedenke das er nicht zahm wird und immer beißen. also ich hoffe das ich helfen konnte und wünsche eine frohe weihnacht.

3

ouh okay, ich danke dir.. denn werde ich mir noch so eine UV Lampe besorgen und irgendwie gucken, dass es wärmer wird darin.. Wünsche dir auch frohe weihnachten..=)

0
39

zum einen heißt das Tier Leopard-Gecko (den Leoparden-gecko haben Forscher erst jetzt in China entdeckt und ich glaube nicht das man den schon kaufen kann), und zum anderen kommt der nicht aus den Tropen, sondern aus den Steinwüsten des Iraks wie oben schon geschrieben. Der Gecko braucht auch demzufolge keine hohe Luftfeuchtigkeit, da reicht es ab und zu zu sprühen, gerade wenn sie in der Häutung sind. Eine UV-Lampe ist auch nicht von Nöten.

Unsere Geckos sind im übrigen so zahm geworden, das wir sie mit den Kindern zusammen haben spielen lassen und beiuns wurde auch noch niemand gebissen...

0

Leopardgecko alleine lassen?

Hallo liebe Community,
demnächst werde ich mir einen Leopardgecko anschaffen. Der nächste anstehende Urlaub dauert 4 Tage in denen auch wirklich niemand da ist. Also ich werde noch einmal Füttern, dann ist er 4 Tage allein und am nächsten Tag is wieder jemand da.

Nun zu meiner eigentlichen Frage was muss ich beachten?
Von Futter her sollte es so wie ich gelesen hab kein Problem sein.
Nur mit dem Wasser hab ich so meine Bedenken. Ich kann natürlich reichlich Wasser hinstellen aber eben nicht sprühen. Falls es hilft, ich habe eine 50W Wärmelampe mit Zeitschaltuhr im Terrarium und sonst nur Sonnenlicht.

Reicht es also für 4 Tage ohne Aufsicht nur reichlich Wasser hinzustellen und natürlich vorher ordentlich zu Füttern ?

...zur Frage

Wie viel Grad in einem Leopardgecko Terrarium?

Hey,

Ich habe jetzt schon auf so einen Webseiten und Zoofachläden geschaut, wie viel Grad in einem Terrarium mit Leopardgeckos optimal ist und überall steht etwas anderes .

Die einen sagen 28 - 35 Grad bei Tag und 18-22 Grad nachts. Dann habe ich gelesen 25-30 Grad tagsüber und 17-22 Grad nachts. Was ist jetzt richtig? Alle sagen etwas anderes!

Und wie regelt ihr die Luftfeuchtigkeit?

Diese sollte ja tagsüber 50-60% betragen und nachts 60-70% betragen. Jedoch komme ich nie auf diese Werte. Obwohl ich ständig sprühe.

Bei mir beträgt die Luftfeuchtigkeit immer zwischen 40-50%.

Und welche Lampen verwendet ihr? Ich habe eine Daylight Lampe 100 Watt, zwei Spotstrahler je 35 Watt und eine Wärmelampe von Exoterra 50 Watt.

Ich habe drei Keramik Lampenfassungen.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen!

LG.

...zur Frage

2 Leopardgecko Männchen in einem Terrarium?

Ich habe meine beiden Leopardgeckos schon seit sie einen Monat alt waren. Es hieß sie wären auf Weibchen inkubiert und ich habe mich darauf auch verlassen. Es stellt sich raus es sind beide Männchen und ich habe mich jetzt in beide schon so verliebt, dass ich keinen hergeben will, geschweige denn entscheiden welchen von beiden.

Ich halte die beiden momentan noch in einem 60x40x40, sie werden doch jetzt langsam größer und ich wollte sie umsiedeln in ein 120x60x60er Holzterra mit Rückwand mit vielen Verstecken und Rückzugsmöglichkeiten.

Wäre es also möglich sie gemeinsam mit 3 Weibchen zusammen in dieses umzusiedeln? Die beiden sind schon ihr gesamtes Leben zusammen und wurden noch nie getrennt, es kommt auch sehr SEHR selten zu Kämpfen. Höchstens einmal wärend dem Füttern. Sie schlafen am Tag zusammen in der selben Höhle und sonnen sich abends zur selben Zeit. (Oder ist das einfach weil sie noch so jung sind und das Territorialverhalten erst noch ausgeprägt wird?)

Eine Möglichkeit wäre natürlich nur einen mit drei Weibchen in das grosse Terra zu setzen und einen in dem kleinen zu lassen. Aber das wird aus Platzgründen eher schwierig. Möglich, aber schwierig. (Ich werden keinen abgeben!)

Wäre schön wenn jemand antworten würde, der eine ähnliche Erfahrung gemacht hat und mir sagen kann wie das ausgegangen ist.

Danke schonmal im Vorraus.

...zur Frage

Tipps für Leopardgecko haltung?

Ich mochte mir 2-3 Leopardgeckos anschaffen ich habe ein Terra mit den maßen 80×40×40. Erstmal ist die Terragröße in ordnung? Zweitens welchen Bodengrund soll ich jetzt hernehmen sand oder doch festen lehmboden? Soll man eine Rückwand mit Klettermöglichkeiten und Höhlen noch rein baun? Braucht man Pflanzen oder reichen Höhlen?

Danke schonmal

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?