Fleisch und Fisch in Wasser kochen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Klar kannst du beides in Wasser kochen. Suppe kocht man so. 

Getrennt allerdings, weil unterschiedliche Garzeiten. Gemüse, Gewürze dazu - lecker. Fischsuppe, Hühnersuppe, Rindfleischsuppe... Fisch kommt in der Regel in kochendes Wasser (Rezept abhängig), Fleisch setzt man kalt auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

klar kannst das machen schmeckt aber bescheiden,gebraten ist besser

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fleisch / Fisch sollte einen Geschmack annehmen. Die Krabben an der Nordsee werden direkt auf den Kuttern gleich abgekocht. Hierzu nimmt man aber ganz einfach Salzwasser, um den typischen Geschmack zu erzielen. Zumindest etwas an Geschmack sollte in der Flüssigkeit enthalten sein, in welcher Du kochst. Ansonsten wird das wohl zu wässrig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kannst du schon machen, aber es schmeckt nicht.

Deiner frage nach, kannst du nicht gut kochen ^_^ 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pfui! Lieber dünsten ider im ofen machen, am besten Pfanne

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nennt man Suppe, wenn man noch Gemüse und Salz reintut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?