Findet ihr Leute nervig, die im Kino Chips, Nachos, Popcorn etc. essen (Knistern, Lautstärke)?

12 Antworten

Nein, das gehört dazu und ich nasche selber gerne ein paar Nachos. Dabei muss man ja nicht wer weiß was für einen Lärm machen, kauen stört wohl kaum bei der üblichen Kinolatustärke.

Was ich wirklich nervig finde sie die Leute die es nichtmal im Kino ohne ihr Handy aushalten so das es entweder dauernd piepst oder sie ständig Licht verbreiten weil sie ja die Nachricht beantworten müssen. Sofort. Scheiß auf den Film. Whatsapp ist wichtiger -.-

Auch toll sind die Kandidaten mit Dackelblase die in einem Film 4x aufs Klo müssen und dabei etwa so schnell unterwegs sind wie eine arthritische Schildkröte damit man den Dääz auch schön im Bild hat. So einen Fall hatte ich gestern, dann auch noch so ne laufende Schrankwand^^

Und das sind die Frauen, die nur am Handy sind

0

Nö warum auch? Das gehört einfach dazu und übertönt ja meist den Film auch nicht. Was ich viel nerviger finde ist wenn die Leute während des Films X-mal an einem vorbei laufen müssen weil sie irgendwas vergessen haben noch zu kaufen oder weil das Handy klingelt

jein, ich meine das ist schon ein wenig nervig. Aber ich selber ess es ja auch. Aber man kann es ja auch leisse versuchen. Ich greife meisstens in die Tüte wenn gerade Musik läuft ect. Also man sollte schon auf seine Nachbarn rücksicht nehmen

Ist schon nervig ! Im Kino sollte man möglichst auf Geraschel verzichten ! 

Mehr als nervig...darum nix mehr Kino...

Das was ich sehen möchte kann dann warten...

So eilig ist kein Film zum Ansehen, bevor man sich das Geraschel

und Geschmatze von anderen Leuten antun muss.

VG Yazz12

volle Zustimmung !

1

Was möchtest Du wissen?