Findet ihr Kinoessen ist überteuert?

13 Antworten

Ja. Deshalb kaufe ich da auch nichts, so wie die meisten. Das Essen da kostet mehr als der Film, eine Cola und eine kleine Popcorn kosten so viel wie in einem Restaurant ein komplettes Essen.

Ja, aber irgendwie müssen sie ja was verdienen. Von dem Geld für die Kinotickets bleibt bestenfalls nur die Hälfte übrig.

Klar ist es überteuert. Auf einem 10L Popcorn Kübel sind 3500% Marge. Nur bleibt nach Abzug der Steuern, Filmverleihergebühren, Studiogebühren und der Betriebskosten knapp 50 cent von einem 8€ Ticket. Um den Mitarbeiter zu zahlen, der 10 Minuten lang den Saal nach dem Film reinigt müssten also schon 6 Leute drin sitzen.

Ja klar, ist es überteuert, aber ich kaufe mir trotzdem was, weil es dazu gehört. 😉

Ja schon.

Aber die Kinos leben davon.

Gehe so selten ins Kino, da tut es dann nicht weh auch mal ein überteuertes Popcorn etc. zu holen.

Was möchtest Du wissen?