Fieser Geruch aus dem Abfluss meiner Spüle, was kann ich dagegen tun?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

achte darauf, dass im rohrbogen des ablussrohrs immer etwas wasser steht, was als geruchsverschluss dient. wenn das rohr trocken fällt, kommt da IMMER abflussgeruch raus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

natürlich ist es zu aller erst wichtig, dass die Ursache für den fiesen Geruch gefunden wird. Nachdem das Rohr dann wieder frei ist, kannst du etwas Geruchsentferner Multizusatz mit Wasser verdünnt hineingeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Marvin, es gibt ein ganz einfaches Mittel, nimm einen Orangenreiniger und tue diese nicht nur in den Abfluss sondern auch den Überlauf und den Ablauf des Gemüsefaches nicht vergessen. Dieses am Abend zusammen mit einem Kalklöser über nacht einwirken lassen, und die üblen Gerüche verschwinden. Bitte mit viel Wasser (möglichst warm) nachspülen. Habe schon vieles probiert, ober das funtkioniert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den Siphon(Falls keiner da ist liegts daran) reinigen Dazu abschrauben (schüssel drunter nicht vergessen)und durchspülen,wieder einbauen fertig.

LG Sikas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geht eigentlich ganz einfach: ca.1 Liter Wasser richtig kochend (Aus dem Wasserkocher oder vom Herd) rein in den Abfluß. 2-3 Esslöffel Geschirrspülpulver für die Spülmaschine in den Abfluss rein. 1-2 Stunden warten. Nochmal 1 Liter Wasser richtig kochend, s.o. hintendrein, fertig.

Die heutigen Geschirrspülpulver arbeiten enzymatisch, d.h. alles Material im Syphon wird zersetzt und mit dem 2. Guss Heißwasser gehts ab durch die Mitte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Essigessenz, ein wenig einwirken lassen. Allerdings kommt sowas leider immer wieder, wenn es nicht an verschmutzten Teilen lag. Kenn ich leider selber :/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das darf fast gar nicht passieren wenn du ein siphon hast und dieses mit wasser gefüllt ist!denn das wasser ist wie ein stopfen und lässt den miesen geruch nicht durch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lieber MarvMusic,

wir sind erst seit Kurzem auf gutefrage.net aktiv und haben deine Frage deshalb auch erst jetzt gefunden. Für dein damaliges Problem kommt unsere Antwort natürlich zu spät, aber wir wollten dir dennoch gerne schreiben, falls du in Zukunft nochmal mit einem übel riechenden Abfluss zu kämpfen hast.

Unangenehme Gerüche aus dem Abfluss sind meist das Resultat einer Rohrverstopfung. Auch wenn das Wasser noch abläuft, kann sich einiges im Rohr angesetzt haben, das in absehbarer Zeit zu einer Verstopfung führen kann. Um diese Gerüche zu bekämpfen, empfehlen wir dir, z. B. das neue Mr Muscle® Drano® Abfluss-Gel zu verwenden. Bei Hausmitteln wie z. B. Kaffee sollte man nämlich sehr vorsichtig sein. Zwar wird Kaffee eine geruchsmildernde Wirkung zugesprochen, aber es besteht die Gefahr, dass dieser verklumpt und deinem Abfluss somit mehr schadet als nützt. Das neue Mr Muscle® Drano® Abfluss-Gel bietet Soforthilfe bei Rohrverstopfungen und schlechten Gerüchen aus den Abflüssen in Bad und Küche und wirkt innerhalb von 5 Minuten. Es ist in Form einer praktischen Einmaldosis (500ml) erhältlich, sodass eine Vorratshaltung im Küchenschrank nicht nötig ist. Einfach den gesamten Inhalt in den Abfluss kippen, einwirken lassen und anschließend mit warmem, nicht kochendem Wasser nachspülen. Wenn du den Effekt des Abflussreinigers verstärken möchtest, kannst du ihn auch über Nacht einwirken lassen und anschließend nachspülen.

Liebe Grüße

Dein Mr Muscle® Drano® Team

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Essigwasser oder Drano Powergel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es gibt da so salze die man im supermarkt kaufen kann!

ansonsten kipp einfach ein bissl spühlmittel rein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schnuffduff
12.04.2009, 13:40

Wenn etwas rein schütten dann Abfluß Gel...alles andere klumpt im Rohr und es wird noch schlimmer.

0

essigwasser etwas rein und stehen lassen dann nachspülen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

guck galieo, da zeigen sie viele sachen wie man sie reinigen kann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schraub mal die Schmutzwasserableitung ab und mach die sauber.

Da sammelt sich mit der Zeit einiges an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schnuffduff
12.04.2009, 13:41

und nicht vergessen einen Eimer drunter zu stellen.

0

Mach den Siphon sauber!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?