Abfluß der Spüle in der Küche gluckert, was kann ich dagegen machen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine kleine Menge Rohrfrei verwenden. (Viel hilft hier NICHT viel!)
Wenn das nicht hilft, Hausverwaltung ueber den Mangel informieren. Es kann ja auch ein groesseres Problem andeuten und ein Fachmann (Klempner) sollte sich das ansehen.

Ich habe eine Ausbildung als RKI (Rohr - Kanal - Industrieservice) 

Wenn es im Abfluss "gluckert" handelt es sich in den meisten Fällen um eine Querschnittverengung. Die Wandung der Rohre wächst durch Ablagerungen langsam zu und der Durchmesser verkleinert sich. Dadurch entsteht ein Problem mit der Be- und Entlüftung. Die Luft muss irgendwo entweichen und nimmt die kürzesten Wege (in diesem Fall dein Sifon). 

Dir bleibt also nichts anderes übrig als dem Vermieter Feuer unterm Hintern zu machen, damit eine Fachfirma die Wendungen freischleudert. Dann hast du wieder deine Ruhe ;)

Vermieter informieren, er muß für Abhilfe sorgen.

Wieviele Geräte an einen Wasseranschluss/-abfluss?

Kann ich an einem Wasseranschluss und abfluss in der Küche spülmaschine Waschmaschine und spüle anschließen und dann theoretisch alle 3 auf einmal nutzen? Oder entsteht Unterdruck bzw es kommt zuwenig Wasser und Geräte können kaputtgehen?

...zur Frage

Wie reinige ich den Abfluss unter der Spüle?

Hallo,

bei mir ist die Spüle in der Küche noch nicht ganz verstopft, aber es fließt schon schwer ab. Der Siphon ist es nicht, den hab ich schon abgeschraubt und sauber gemacht.

Es ist direkt das Ding unter der Spüle und jetzt die Frage: Wie bekomme ich das denn ab?

ich sehe da keine Schraube oder ein Gewinde....

Anbei ein Foto.

...zur Frage

Wie kann man mit Hausmitteln den Abfluß reinigen?

Unser Abfluß in Bad und Küche verstopft immer wieder, der Vermieter weiß bescheid, aber kann da ja auch nichts machen. Was können wir tun, denn immer die harte Chemie hineinschütten kann auf Dauer auch nicht gut sein!

...zur Frage

Spüle getauscht --> Jetzt tropft der Hahn

Hallo zusammen,

ich habe gestern meine Spüle in der Küche gegen eine Neue getauscht. Den Wasserhahn (Grohe) habe ich ich demontiert und bei der neuen Spüle wieder eingebaut.

Jetzt plötzlich tropft der Hahn. Hab ihn wieder ausgebaut und nochmals neu eingebaut. Darauf hin war das Tropfen fast weg. Etwas tropft er aber immer noch. Wie kann das sein? Ich habe ja nichts am Mechanismuss gemacht, sondern nur die Zuleitungen an der Wand abgedreht!? Hat jemand einen Rat? Falsch einbauen ist ja eigentlich unmöglich!?

LG

Tom

...zur Frage

Es stinkt unter der Spüle - was kann ich tun?

Seit ein paar Tagen stinkt es bestialisch unter der Spüle in der Küche. Den Abfluss habe ich mit diversen Mittelchen gereinigt, es stinkt nicht aus dem Abfluss, wenn ich die Nase an den Ausguß im Spülbecken halte, kommt da kein Gestank raus. Es riecht von unten drunter. Aber da ist nix - außer einem leeren eimer und Putzmittel und Gestank!!!!

Was kann das sein?????? Muss ich das Rohr unten abschrauben (Siphon), auch wenn es nicht aus dem Rohr oben riecht?

hilfe

...zur Frage

ABfluß vestopft Spirale?

Hallo, in meiner Küche ist am Spülbecken der Abfluß verstopft...frage mich,ob diese Spiralen,die es im Baumarkt für ~10€ zu kaufen gibt ausreichen,oder ob ich mir gleich so ein professionelles Gerät anmieten soll (und was kostet sowas ungefähr?) Besten Dank!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?