FI Schalter geht nicht mehr rein?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

mit dem knopf geht der fi nur raus. rein geht er nur mit dem großen hebel... wenn der hebel auf halber höhe hängt, muss er erst ganz runter gedrückt werden und dann wieder rauf...

lg, Anna

der FI ist schlau sprich sobald ein Kurzschluss zwischen N Leiter und PE Schutzleiter an seinem Ausgang erkannt wird trennt er auch ohne dass Sicherungen eingeschaltet sind. Ein Notfall Elektricker soll diesen Fehler suchen. Was du noch machen kannst ist alle Geräte aus Steckdosen ausstecken und noch mal FI einschalten

TeddyTedisson 24.02.2017, 21:03

Das mit den Steckdosen haben wir probiert. Hat aber leider mit geholfen. Trotzdem Dankeschön für die Antwort. :)

0
kleinkirmit 24.02.2017, 21:06

der FI ist schlau

bloss die antwort nicht ... ;-)

... wenn ein fehlerstrom zwischen phase oder N gegen erde auftritt ... und das kann nur sein wenn spannung anliegt!

0
TeddyTedisson 24.02.2017, 21:08
@kleinkirmit

Tut mir wirklich leid, aber ich kenne mich wirklich gar nicht aus. Soll das heißen, der FI kann nur rausfinden wenn irgendwo was in der steckdose ist?

0
kleinkirmit 24.02.2017, 21:20
@TeddyTedisson

nein - wenn in der anlage ein fehlerstrom gegen erde (masse) auftritt (>10mA / >30mA je nach typ)

0

Das leitet Irgendwas mehr als es sollte z.B. Feuchtigkeit oder brüchige Isolation oder beim Holzhaus Schädlinge 

es kan nauch im Sicherungskasten direkt sein ... 

Ein Elektriker sollte sich Das mal angucken ...

Ich hoffe ja mal du versuchst den RCD ("FI") nicht durch den Knopf wieder einzuschalten... Der wird wie die anderen Sicherungsautomaten mit dem Hochdrücken des Hebels eingeschalten. Der Knopf ist praktisch ein simulierter Fehlerstromkreis. 


Wenn der RCD wirklich nicht mehr rein gehen sollte (das heißt der Hebel rastet oben nicht mehr ein) liegt irgendwo immernoch ein Fehlerstromkreis vor. 

Hallo TeddyTedisson

Der Fehler könnte an der Mechanik des FI liegen. Klopfe mit einem Schraubenzieherheft leicht auf den FI. vielleicht lässt er sich dann wieder einschalten

Gruß HobbyTfz

wenn deine beschreibung stimmt ist der FI selbst defekt - im spannungslosen zustand muss er sich immer einschalten lassen.

Was hängt denn alles drann?

Es könnte irgendwo (zb. durch Feuchtigkeit) eine Verbindung zwischen N und PE sein.

TeddyTedisson 24.02.2017, 21:12

Aber wenn alles andere aus ist?

0
marsl123 24.02.2017, 21:17
@TeddyTedisson

Ja, das macht der.

Ins Haus wird 4 Adrig Eingespeist. L1, L2, L3 und PEN.

PEN wird dann in einen Speraten PE und N aufgetrennt.

(Das nennt sich TN-C-S-Netz)

Dann kommt der FI. Und wenn sich nach dem FI N und PE wieder begegnen löst er eben aus. Und das kann zb. durch Feuchtigkeit sein. (Kondenswasser in Lampen, undichte Außensteckdose,....)

0

Was möchtest Du wissen?