Farbige Kontaktlinsen und Brille, hat das Schäden an der Sehstärke?

5 Antworten

Farblinsen sind generell nicht gut für die Augen. Das hat aber nichts mit der Sehstärke zu tun sondern mit dem Material, was Schäden z.B. durch schlechte Sauerstoffzufuhr erzeugen kann. Kontaktlinsen sollten immer vom Augenoptiker angepasst werden, denn jedes Auge hat andere Bedürfnisse an die Beschaffenheit der Kontaktlinse.

Kontaktlinsen ohne Stärke werden die Sicht sicherlich nicht verbessern, unabhängig von der Brille. Wirklich sichtbar sein sollte das allerdings nicht, schon gar nicht langfristig.

also ich trage meistens auch ohne seh Stärke Kontaktlinsen und meine Augen haben sich kein bisschen verschlechtert oder so also ist alles gleich geblieben trotzdem solltest du am besten deinen Augenarzt Fragen

An der Sehstärke entstehen keine Schäden, dafür ist die Gefahr von Schäden an den Augen selber mit farbigen nicht vom Optiker angepassten Contactlinsen so groß, dass man nur davon abraten kann. Im schlimmsten Fall kann es tatsächlich bis zur Blindheit gehen.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Wäre mir neu, warum sollten sie das? Im zweifel frage deinen augenarzt.

Was möchtest Du wissen?