Fallschirmspringen mit Piercing?

5 Antworten

Ich vermute, du willst im August einen Tandemsprung machen? Da trägt der Passagier i.d.R. ohnehin keinen Helm, sondern nur eine Sprungbrille, das sollte kein Problem sein. Nimm dir im Zweifelsfall ein Pflaster mit, sodass du es abkleben kannst. Normalerweise sollte es nach 6-8 Wochen aber auch schon fast abgeheilt sein (ich hab selbst eins).

Wenn du selbst mit dem Fallschirmspringen anfangen willst, wirst du bei jedem Sprung einen Helm tragen. Das ist mit einem ganz frischen Piercing unangenehm und nicht zu empfehlen, aber es sollte mit Pflaster nach 6-8 Wochen machbar sein.

Woher ich das weiß:Hobby

Auf keinen Fall rausnehmen. Ich würde es einfach abkleben zur Sicherheit.

Ist kein Problem, selbst wenn du einen Helm tragen müsstest ginge es sofort wenn du beim anziehen etwas aufpasst. Motorradfahrer müssen ja auch trotz Piercings einen Helm tragen.

Fallschirm springen mit Piercing? Nee, ich würde nen Fallschirm nehmen.

Kleb es ab und dann ist gut.

Danke für die Bewertungen.

0

Rausnehmen wäre eher eine schlechte Idee weil dir das dann sicher noch nicht abgeheilte Loch zugehen kann oder sich durch das raus- und reinmachen entzünden kann.

Aber abkleben sollte doch auch reichen :)

Viele Grüße von Andrea aus Dortmund (Piercerin & Bodymodderin im Deep Metal Dortmund seit 1989)  

Woher ich das weiß:Berufserfahrung