Wenn du deine Eltern mitnimmst zum Piercer ist das sicher kein Problem.

...zur Antwort

Ich würde warten bis die Zahnspange weg ist. Wenn du wirklich hängen bleibst, kann man sich ja vorstellen wie weh das tun wird.

...zur Antwort

Durch den langen Stab und die Schwellung fällt es einem die ersten 2-3 Tage schwer zu sprechen. Wenn du dann den kürzeren Stab bekommst und die Schwellung zurückgegangen ist hast du keine Probleme mehr beim sprechen.

...zur Antwort

Würde zuerst das eine Ohr machen und nach der Verheilzeit das zweite. Es ist zuviel alles auf einmal zu machen. Du kannst dann auch auf einer Seite immer schlafen.

...zur Antwort

Dann musst du unbedingt einen kürzeren Stab nehmen. 16mm ist meistens Standartlänge. Ich würde in deiner Stelle mal ein 14 mm langes nehmen, dass liegt dann schön an der Zunge an.

...zur Antwort

Natürlich ist es nicht normal mit nackten Oberkörper herumzulaufen. Im Freibad kann man es sehen. War es dir nicht klar, dass man ein Brustpiercing selten sehen kann ?

...zur Antwort

Ein Ohrring ist dünner und das Loch verkleinert sich dann. Kannst dann immer nur mehr Ohrringe tragen und keine Piercings mehr mit 1,2 mm.

...zur Antwort

Wenn du es hochklappst ist eine keine Problem.

...zur Antwort

Sollte nicht rausgenommen werden. Würde diese mit einem Pflaster abkleben.

...zur Antwort

Keine Sorge da passiert nichts. Einfach gut weiterpflegen.

...zur Antwort

Hast sicher draufgebissen. Einfach wieder kühlen. Eiswürfel lutschen und dann beruhigt es sich schnell wieder.

...zur Antwort

Sollte nach ca. 1 Woche schon zurückgehen. Eiswürfel sind die beste Abkühlung und hilft am besten zum abschwellen.

...zur Antwort

Ja das wächst durch den falschen Stab total raus. Musst mit einem Piercer reden, ob das nochmal gestochen werden kann.

...zur Antwort