Euer Meinung dazu das Corona Test bald Geld kosten?

15 Antworten

Hallo Altneueruser,

1) gewisser Druck in Richtung Impfung ist sinnvoll. Es ist ja mittlerweile rum, dass die Nebenwirkungen im normalen Bereich einer Medikation sind.

2) Die Vernichtung von Impfstoff soll minimiert werden. Natürlich wird jetzt auch gesagt, dass die schnell an andere Länder gespendet werden sollen. Dies ist aber alles nicht ganz einfach. Es muss zum Beispiel bei solch Verschickerei die Kühlkette sichergestellt werden.

In der Praxis ist wohl noch gar kein Impfstoff bisher vernichtet worden. Das Problem droht nur erst einmal.

Völlig richtig. Das eine ist eine direkte Folge vom anderen. Zumindest ab 12.

Die Tests waren nie kostenlos, die zahlen alle Menschen mit ihren Steuern. Es ist ja nicht so als ob die Firmen welche die Tests produzieren die einfach verschenken.

Sobald für alle ab 12 ein Impfangebot gemacht werden kann sollten dann meiner Meinung nach auch die Tests dann nicht mehr auf Kosten der Allgemeinheit ausgegeben werden mit Ausnahme derer die sich nicht impfen lassen können. Wer sich freiwillig gegen die Impfung entscheidet kann auch den Test bezahlen.

Da das Vertrauen in Politik und Medien nicht ausreicht, wird der Druck auf den Geldbeutel erhöht. 🤷🏻‍♂️

Mir ist das aber egal. Selbst wenn die Inzidenz auf 500 steigt. Solange mein REWE noch was zu essen hat und Amazon liefert, solls mir egal sein.

ja, dieses Vertrauen haben die schon sehr lange verspielt, selbst schuld...

2

Was möchtest Du wissen?