Ethanol zur Desinfektion?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Kann man machen. Üblich ist 2-Propanol 70% und auch Ethanol wird eher in 50 - 70%iger Lösung genommen.

Dass die Oberflächen das auch aushalten müssen, wurde ja schon gesagt.

Meines Wissens wirkt 70% Ethanol besser als 96%. Aber du musst dich vorher vergewissern, dass die Fläche das auch aushält, denn Alkohol ist ein sehr aggressives Lösungsmittel.

Ja, wurde dafür früher sogar verwendet. Wenn es allerdings um die Desinfektion von Wunden geht, könnte das ziemlich schmerzen. :D

Natürlich kann man.

Kommt halt drauf an, was man vorhat.

Einigen Oberflächen schadet es und gegen bakterielle Sporen ist es wirkungslos.

In Krankenhäusern dürfen deshalb nur RKI gelistete Mittel verwendet werden.

Hallo,

die desinfizierende Wirkung von Alkohol beriht u.a. darauf, daß er die Zellmembran von Bakterien durchdringt. Das geht mit 70 %igem Ethanol oder 2-Propanol am besten.

Ja schon, könnte aber teuer werden.

Zu Hause solltest du so oder so NICHT desinfizieren

Was möchtest Du wissen?