Es ist dringend kann mir wer den lat Text übersetzen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Euridike hatte von Liebe ergriffen Orpheus geheiratet. Doch der (sie) liebende Eheman war nicht lange glücklich. Denn die Ehefrau wurde getötet, als sie auf dem Feld mit dem Fuß eine Schlange berührte. Orpheus verzweifelte fast, als er diese traurige Nachricht entgegen nahm. Denn er begehrte Eurydike von ganzem Herzen. Bald aber beschloss der Ehemann, der sich nach der Gattin sehnte, in den Tartarus hinabzusteigen. Wenn er sang, konnte Orpheus mit seiner süßen Stimme nämlich nicht nur sterbliche, sondern auch Götter bewegen/ rühren. Im Tartarus forderte er von Pluto seine Frau zurück, indem er dieses Lied sang: "O König der Schatten, die Götter teilten mir ein herbes Schicksal zu. Du aber gib mir meine Gattin zurück!" In der Tat befahl Pluto, als er das Lied dessen (= Orpheus) höre, Mercur Eurydike aus den Schatten herauszuführen. Zugleich ermahnte er Orpheus und gab ihm diese Bedingung: "Ich verbiete dir, dass du die Augen auf deine Frau richtest, während du zum Sonnenlicht zurückkehrst." Diese Bedingung wurde von Orpheus akzeptiert.

Aber Orpheus blickte, als er seine Frau nicht mehr wahrnahm (= hinter sich hörte/ spürte), zu ihr zurück. Und auf der Stelle führte Mercur Eurydike zu den Schatten zurück. Orpheus stimmte die Götter des Tartarus nicht mehr um, als er um Gnade bat; er hatte sein Frau zum zweifen Mal verloren.

Was war denn das Problem? Die Übersetzung hilft dir ja nur bedingt weiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ichBinToll16
28.08.2016, 23:13

DANKE DANKE DANKE DANKE

0

Ich mache dir einen Vorschlag. Nimm die gute Übersetzung von Christian und vereinfache sie ein bisschen, sodass du in den Sätzen nur das aus dem Posting unterbringst, was du verstanden hast, als du selber durch den lateinischen Text gegangen bist.

Die hervorragende Übersetzung der PC wird dir dein Lehrer nämlich überhaupt nicht abnehmen. Aber wenn der Sinn rüberkommt, bekommst du vielleicht eine gute Note für die Mühe, die Christian sich für dich gemacht hat, die der Lehrer aber dir unterstellen wird. Und dein Übersetzungsergebnis ist nicht so unwahrscheinlich.

Sollte der Lehrer auch hier bei GF sein (und soo unwahrscheinlich ist es ja nicht), kann man nur hoffen, dass er einen solchen Versuch zumindest als Fleißarbeit anerkennt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aha, Freitag hattest du die Übersetzung schon nicht und jetzt hast du sie immer noch nicht. Was also hast du die ganze Zeit gemacht?

Übersetze selbst mit Hilfe eines guten (online) Wörterbuches - nach dem Motto Learning by doing! und stelle deine Übersetzung dann hier zur Korrektur ein. Aber Finger weg vom Google Übelsetzer und seinen tr.tteligen Kollegen!

AstridDerPu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ichBinToll16
28.08.2016, 16:37

Ich sitze seit Mittwoch an dieser Übersetzung. Ich habe seit 4 Jahren eine Betonsechs in Latein. Ich kann es einfach nicht, egal ob mit Wörterbuch oder was weiss ich was.

0

Was möchtest Du wissen?