Erhöhter Benzinverbrauch bei offenem Fenster

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, alles was den Luftwiederstand erhöht kann man im Verbrauch messen. Allerdings oft so gering dass es für deinen echten Verbrauch entscheidender ist ob eine Ampel rot hat oder du durchfahren kannst.

Ja, wenn du ein Fenster offen lässt, erhöht das den Luftwiderstand und somit den Verbrauch für die zusätzliche Arbeit die der Motor bewälten muss. Da der Luftwiderstand quadratisch ansteigt, ist das ab einer bestimmten Geschwindigkeit wirklich merklich. Allerdings ist es bei Dachfenstern oft so, dass die Hersteller eine Art Spoiler einbauen der den Luftstrom über das Fenster leiten soll und somit nicht so eine "Fallschirm"-Wirkung entsteht! Gruß

Es kommt auch darauf an wie schnell Du fährst, bis 80 km/h spielt es praktisch keine Rolle. Bis 90 km/h z.B. ist der Rollwiederstand höher als der Luftwiderstand.

Was möchtest Du wissen?