Fluktuierende Winderäusche bei geöffnetem fenster auf der autobahn oder im zug

2 Antworten

Das hat den gleichen Grund, warum eine Flasche gluckert beim Ausgießen.

Durch die Luftverdrängung des Autos strömt die Luft an der Seite des Fahrzeuges vorbei mit hoher Geschwindigkeit, die noch über der der Fahrtgeschwindigkeit liegt. Dadurch entsteht an der Seite des Fahrzeuges ein Unterdruck (siehe Bernoulli). Wenn das Fenster geöffnet wird, wird dadurch zunächst Luft aus dem Fahrzeug herausgezogen und der Druck im Fahrzeug sinkt. Wenn die Luft aber erstmal in Schwung ist, schießt sie weiter aus dem Auto, auch wenn der Druck eigentlich gleich mit dem an der Außenseite des Autos ist. Dadurch entsteht ein Unterdruck im Auto, der unter dem Unterdruck der Fahrzeugseite liegt. Dadurch kommt die Strömung zum erliegen und es wird kurz wieder Luft in das Auto eingsaugt, wodurch der Druck im Inneren wieder steigt. Dann beginnt das Spiel von vorne. Durch den ständigen Druckab- und -aufbau bzw. die hin- und herströmende Luft wird auch die Schallfortpflanzung stark beeinflusst und dadurch kommen die pulsierenden Geräusche zu Stande.

Da der Unterdruck an der Seite von der Fahrgeschwindigkeit abhängt, wird dieser an der Seite immer stärker, je schneller man fährt. Und je stärker er wird, umso heftiger wird der Effekt, was die Stärke und Frequenz betrifft.

Wenn alle Fenster geöffnet sind, hört der Effekt auch auf, weil sich dann kein Unterdruck mehr im Fahrzeug bilden kann, der wird spontan ausgeglichen. Das würde einer Flasche mit dickem Hals entsprechen, bei der der Eintrittsquerschnitt so groß ist, dass gleichzeitig Wasser ausströmen und Luft einströmen kann.

Sichtbar machen kann man das z.B. mit einem Feuerzeug, einem Wollfaden oder einem leichten Papierstreifen, den man vors Fenster hält.

Danke sehr für die super antwort! Habs geschnallt :)

0

Das ist wegen dem Druck das dann singt und steigt

Druck singt nicht, er sinkt höchstens.

1

Hauptsache, der Druck singt keine Schlagermusik :-)

1

Seit Montur der Winterreifen macht Auto bei der Fahrt Geräusche - woran liegt das?

Ich war gestern mit dem Auto meiner Mutter unterwegs, auch auf der Autobahn und da habe ich nicht schlecht gestaunt über die Geräusche, die die Karre macht, vor allem wenn man in eine Kurve fährt. Es hört sich ein wenig an, als würden die Reifen eiern, tun sie nicht, aber es klingt eben so. Auch bei gerader schneller Fahrt ist dieses Geräusch zu hören. Woran kann das liegen? Ist es ein Sicherheitsrisiko?

...zur Frage

Auspuffklappen C-Klasse AMG

Hallo @all,

ich bin vor kurzem zum ersten mal C-Klasse Coupé AMG gefahren. Dabei viel mir auf, dass wenn ich auf der Autobahn schneller als 80 km/h fuhr, die - meines wissens - Auspuffklappen automatisch geöffnet wurden.

Demnächst habe ich die C-Klasse wieder, welch eine Freude :D

Ich habe mich mit ein paar Kollegen unterhalten, die meinten, dass man die Auspuffklappen auch schon vorher Manuell über einen Schalter öffnen bzw. schließen könnte. Doch leider habe ich bei der fahrt keinen Schalter finden können.

Kann mir jemand vielleicht sagen ob der Schalter Serien mäßig verbaut ist und wo der sich dann befindet?

Kann man mit dem Schalter die Klappen auch während der Fahrt auf der Autobahn schließen?

Danke schon einmal für eure Antworten!

...zur Frage

Warum läuft Wein schneller aus der Flasche wenn der Korken reingerutscht ist?

Da ich keinen Korkenzieher zur Hand habe, habe ich den Korken nach längerer Anstrengung mit Hilfe eines Essstäbchens und einer Schere in die Flasche reingedrückt. Als ich es endlich geschafft habe, wollte ich ganz normal den Wein in das Weinglas gießen, musste aber feststellen dass der Wein viel schneller aus der Flasche kommt als normal. Trotz abi und studium kann ich mir das nicht erklären...

warum fließt der wein (oder besser gesagt allgemein eine flüssigkeit schneller aus der flasche wenn der korken oder irgendein "korkenähnlicher fremdkörper" in der flasche ist?

...zur Frage

Wie halte ich mein Schlafzimmer im Sommer kühl ohne Ventilatoren, Klimaanlage oder geöffnetem Fenster?

  • Ventilatoren führen bei mir leider schnell zu einer Erkältung. Ist ja wirklich keine gute Lösung während man schläft
  • Klimaanlagen haben wir nicht. Ist mir auch zu kostenintensiv
  • Fenster kann zwar theoretisch nachts geöffnet werden. Ist aber leider zu laut. Da stört dann nicht nur die Hitze den Schlaf.
  • die Idee mit nassen Handtüchern habe ich schon ausprobiert. Außer eine Sauerei hat es bei mir nichts gebracht.
  • Wasserschüsseln habe ich auch schon im Raum verteilt. Entweder ich mache dabei etwas falsch oder es bringt einfach keinen nennenswerten Effekt.
  • Die Fenster sind tagsüber zu und werden erst geöffnet wenn es draußen abgekühlt hat und dunkel ist. Zudem sind die Rollos tagsüber geschlossen. Dementsprechend ist der Raum auch dunkel.

Habt ihr sonst noch Ideen?

Vielen Dank im Voraus.

...zur Frage

Unterschied zwischen statischem und dynamischem Druck

Hallo,

kann mir jemand anschaulich den Unterschied zwischen statischem und dynamischem Druck erklären (Aufgabe WIndkanaldüse)

...zur Frage

ich wurde um 6 Uhr morgens an einem Sonntag mit 110 geblitzt.auf der Autobahn bei freier Fahrt wo 60 erlaubt ist und kann ich was dagegen machen?

Tagesüber und während der Woche sind die 60 gerechtfertigt weil man dort eh nicht schneller fahren kann. Meistens eh Stau aber bei Freier Fahrt um 6 Uhr morgens....

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?