Erfahrungen mit Rhodesian Ridgeback?

9 Antworten

Ein Rodesian Ridgback ist ein sehr muskulöser sehr kräftiger Hund, eigentlich gehört er auf einen Reiterhof, wo er auf langen Ausritten neben den Pferden gehen kann. Teenies sind einem solchen Hund nicht gewachsen. Ein Park reicht dem Rodesian Ridgback als Auslaufgebiet sicher nicht. Dann seid ihr oft chaotisch, das steckt dieser Hund sicher nicht weg. Wie ich das einschätze wäre der Hund mehr oder weniger allein zu Hause bis sich jemand für ihn verantwortlich fühlt. Das Experiment Hund würde ich lassen. Ein Ridgback passt aber garantiert nicht zu euch.

8

Also unsere Familie ist sehr Pflichtbewusst. Wir Alle sind mit Tieren groß geworden und haben zuhause auch schon viele Tiere (Katze und diverses Keintierzeugs). Es ist bei uns garantiert immer jemand zuhause, es sei denn es ist etwas passiert oder jemand musste mal eben schnell noch was einkaufen. Gerade meine Mutter ist sehr Tierlieb und arbeitet Abends. Da sind wir Alle schon lange wieder von der Schule zurück. Es geht mir auch gewaltig auf den Keks, dass, wenn man sich lediglich informieren möchte gleich vollkommen abgewertet wird. es werden Dinge unterstellt, für die es keinen einzigen Grund gibt. Wir sind manchmal etwas Chaotisch, na und? Welche Familie hat ihren Tagesablauf schon perfekt geregelt? Für die anzahl an Menschen, die bei uns leben, kriegen wir das schon ziemlich gut auf die Reihe, denke ich. Also hier ist lediglich jemand, der Rat sucht. Da sollte man entweder lernen sich auszudrücken, oder man zügelt sich mal ein bisschen. Nur zu kommen und zu sagen: 'Ihr seid, soweit ich das einschätzen kann, sehr verantwortungslos, kennt euch nicht aus und seit Assis, die ihren Hund verkümmern lassen'.. Da kann man wenigstens eine mehr geeignetere Hunderasse noch dazu schreiben..

0

Von Euren äußeren Bedingungen her würde es passen! Bei dieser Rasse muß man aber wissen, daß sie erst sehr spät erwachsen werden -so ungefähr mit 2 Jahren und sehr eigenwillig sind! Die Erziehung muß mit großer!!! Konsequenz erfolgen und gestaltet sich häufig nicht wirklich einfach! Eigentlich sollte schon viel Hunderfahrung vorhanden sein -ein Anfänger wird sich sicher schwer tun! Hündinnen sind einfacher zu nehmen, Rüden neigen zu starker Dominanz, was zu Schwierigkeiten führen kann! Ich finde diese Rasse auch sehr schön! Ich will jetzt nichts Negatives sagen, aber für Euch würde ich einen Labrador oder einen Golden Retriever vielleicht passender finden, sind unproblematischer und auch kinderlieber und sportlich und ausdauernd sind sie auch! Viel Glück für die richtige Entscheidung!

8

Aber es ging eig. darum gerade keinen Labrador oder Goldie zu haben, weil die zur Zeit einfach sehr in Mode sind und einfach soo viele Leute soetwas haben ;)

0

Schaut euch in mehreren Tierheimen in eurer Umgebung um, da bekommt ihr auch Beratung wer zu euch passt. Mehr vom Charakter und weniger vom Aussehen leiten lassen.

69

absolut!

0
8
@taigafee

Es geht ja auch hauptsächlich um den Charakter, aber der Hund sollte halt auch kein nacktes Handtaschenpüppchen sein ;)

Deshalb frage ich ja nach. Und man kann sich ja vorstellen wie das mit drei schon/noch pupertierenden Mädels im Haus aussieht. In einer anderen Frage stehen schon einige ihrer Interessen (Älteste: Kampfhund | Mittlere: I-was in Chihuahua Richtung..). Unseren Eltern ist das so weit es geht egal. Hauptsache glattes, kurzes Fell und min. kniehoch.. Und mir ist es auch egal. Ich hänge mcih da auch sehr an meine Eltern, solang sportlich und gern schmusend ^^

0

Dürfte ich den Hund in Deutschland halten (Bayern)?

Ich frage mich, ob ich einen Pitbull Mischling (Africanis, Rhodesian Ridgeback, Pitbull), in Deutschland (Bayern) halten darf?

...zur Frage

Kann ein Hund Leberflecken bekommen?

Kann ein Hund Leberflecken bekommen? Mir ist es bei meinem Hund erst kürzlich aufgefallen, dass er so schwarze punkte auf'm Bauch hat. Könnten es Leberflecke sein oder doch was anderes? Er ist erst 5 Jahre & ein Rhodesian Ridgeback. Bräuchte dringend einen Rat.

...zur Frage

Maremmano?

Hat jemand Erfahrungen mit der Hunderasse Maremmano? Wir holen übermorgen uns einen zweiten Hund zu und es wird ein Maremmano. Unsere erster Hund ist ein Rhodesian Ridgeback. Nun will ich gerne ein paar Erfahrungsberichte hören. Ich kenne die Rasse, habe viel mit einem zu tun aber ich würde gerne von euch eine Meinung hören :) wir sind eine große Familie (5 Menschen im Haushalt) und haben ein großes Haus und einen großen Garten. Wir alle kümmern uns sehr gut um unseren Hund und würden alles vor ihm stellen nur das es ihm gut geht. Er ist ein wichtiger Teil unserer Familie. Ich habe mich auch schon viel über die Rasse informiert und weiß wie er von der Art Sein soll, aber ich würde gerne etwas persönlicheres hören als so was wie von Wikipedia Danke schon mal im Vorraus :)

...zur Frage

Hunderasse Rhodesian Ridgeback...xx?

Hat jemand ne Ahnung womit er gemischt sein könnte? Eine Rasse davon ist ein Rhodesian Ridgeback das wissen wir sicher. Hab leider kein anderes Bild aber vielleicht kanns jemand am Gesicht erkennen. Danke im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?