Erfahrungen mit Pille gegen Akne?

7 Antworten

Ich nehme die Pille seit 3 Monaten und habe die auch wegen meiner Haut und Verhütung angefangen zu nehmen. Meine Haut hat sich verbessert, meine Rötungen und Pickel sind fast weg und ich habe nicht mehr so eine ölige Haut. Ich habe bis jetzt keine Nebenwirkungen und die Pille schützt sofort wenn du sie am ersten Tag deiner Periode nimmst. Die Pille verträgt jeder anders und man soll selbst wissen, ob man es ausprobieren möchte oder nicht.
Lg

Ich hab die vor allem wegen der Haut angefangen zu nehmen und die hat sich wirklich viel verbessert. Ich hatte sehr starke Akne und nach ca. einem halben Jahr hatte ich nur noch wenige Pickel. Nebenwirkungen habe ich keine.

Es gibt spezielle Pillen gegen Akne. 

Eine Freundin nimmt diese und bekommt sie immer noch auf Rezept,  das heißt die Kasse bezahlt diese.

Ihr Hautbild ist perfekt,  aber sobald sie mal die Pille vergisst,  kommen wieder die Pickel. 

Nebenwirkungen hat sie keine. Sie nimmt die Pille auch nicht zur Verhütung,  da sie lesbisch ist und ihr FA weiß das.

Es gibt keine speziellen Pillen gegen Akne. Es gibt nur spezielle Pillen zur Verhütung. Alles Andere sind Nebenwirkungen, die auftreten können, aber nicht müssen.

0

Die Pille nehmen, gegen Akne? Habt ihr Erfahrungen?

Hey, ich bin 16 Jahre alt und habe eine mittelstarke Akne. Ich habe schon 3 verschiedene Cremen vom Hautarzt verschrieben bekommen, zusätzliches Reinigungswasser ausprobiert und Heilerde regelmäßig aufgetragen aber nichts hat geklappt und wenn, dann nur für einen kurzen Zeitraum. Deswegen will ich jetzt die Pille nehmen und da ich jetzt auch einen Freund habe, will ich sie mir sowieso verschreiben lassen. Die meisten Nebenwirkungen sind mir bekannt und ich habe mich auch gut informiert und bin mir sicher, dass ich diese Methode wähle. Nun frage ich mich, welche Pille für meine Akne am besten geeignet ist und welche Erfahrungen ihr schon gemacht habt und ob es wirklich geholfen hat? Konntet ihr Gewichtszunahme feststellen ?? Ich freue mich sehr über eure Antworten, auch wenn diese Frage schon gestellt wurde..

...zur Frage

Wirkt die Pille wenn man Aknenormin nimmt?

Also ich nehme seit 2 Monaten Aknenormin tabletten für meine Akne (1 mal täglich), in Kombination dazu sollte man die Pille nehmen. Da die Aknetabletten schädigend für dass Kind sind, wenn man schwanger wird. Ich benutze die Pille Aristelle. Nun meine frage, wird die Wirksamkeit der Pille durch die Aknetabletten beeinträchtigt?

...zur Frage

Pille und Schlaganfall (Akne, Risiken)?

Hallo ihr lieben , ich denke darüber nach mir wegen meiner schlechten Haut die Pille verschreiben zu lassen das Problem ist dass meine Familie Schlaganfall vorbelastet ist. Hat jemand Erfahrungen gemacht mit hautpillen bei denen die Risiken so gering wir möglich sind ?

...zur Frage

Pille abgesetzt Akne jetzt wieder Pille nehmen wann wieder schöne Haut?

Hallo!

ICh habe 3 Jahre die Pille genommen, sie vor 1/2 Jahr abgesetzt aber in dieser Zeit so extreme Akne bekommen, dass ich sie nun seit 1 Woche nehme. Wann kann ich mit einer Besserung rechnen?

DAnke!

...zur Frage

Microgynon 20 / Erfahrungen?

Hallo ihr Lieben,

ich habe von meinem Frauenarzt die Pille "Microgynon 20" zugeschrieben bekommen, da ich "mercilon" und "belissima" nicht vertragen habe..

hat jemand erfahrungen mit dieser pille? nebenwirkungen, pickel/gewichtszunahme/etc ? und wirkt diese pille auch gegen leichte akne?

freue mich über jede antwort ! :-))

...zur Frage

Fusseln im Urin - Mögliche Gründe?

Hallo Zusammen, ich hab seit gestern weiße/hellbraune Fusseln im Urin. Da meine FA momentan im Urlaub ist, wollte ich erstmal hier Rat suchen.

Weiß jemand was Gründe dafür sein könnten?

Danke & LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?