Erdung Steckdose

6 Antworten

entweder N oder phase,nullphase gibts nicht.so wie du schreibst habt ihr noch nullung,da ist der erdkontakt mit N gebrückt.du solltest zur sicherheit einen elektriker zu hilfe nehmen,denn auf erde darf keine spannung sein,alles ausschalten da lebensgefahr

die hier beschriebenen ergebnisse, vor allem die 50 volt die auf dem schutzleiter anliegen sollen deuten auf ein gewaltiges problem hin. entweeder ist innerhalb der anlage irgendwo der PEN Leiter unterbrochen und die steckdose erdet sich über irgend einen leistungsstarken verbraucher. eine heizung, ein warmwassergrät o.ä. oder es ist so, dass an der besagten "sicehren" steckdose der schutzleiter garnicht angeschlossen ist.

auf jeden fall sind die gemachten angaben viel zu unpräzise um hier irgendwelche tipps zu geben. meiner ansicht nach ist das schlicht weg ein fall für den elektriker. und zwar einen guten.

ich würde übrigens an deiner stelle (wenn überhaupt) meinen PC nur noch mit einem trenntransformator betreiben, so lange die anlage nicht 100% in ordnung ist

lg, anna

aus einer klassischen Nullung wird durch Verlängerung keine neuere Verdrahtung PEN. Das ganze Gebäude muss umgerüstet werden. Was du misst ist der kapazitive Spannungsteiler durch entstörkomponenten bei Netzteilen wie Rechner und so on.

einen elektrischen Schlag hast du bekommmen ebenfalls durch den kapazitiven Spannungsteiler. Ohne Schutzleiter solltest du kein Gerät dass ein Metallgehäuse hat dort anschließen denn früher waren die Stecker so aufgebaut dass nur eine Richtung zum Anschließen war, ein Schuko Stecker kann aber herumgedreht werden!

1
@newcomer

an einem ordnungsgemäß geerdeten Gerät, gleich ob mit klassischer Nullung oder mit Schutzleiter bekommt man keinen elektrischen Schlag, auch nicht durch kapazitiven Spannungsteiler.

0
@newcomer

http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Datei:Entst%C3%B6rungmitX-undY-Kondensator.svg&filetimestamp=20070922163825


überleg mal was geschieht wenn Schutzleiter nicht angeschlossen ist aber verbindung mit Gehäuse hat. Zwischen L und N hängen 2 Kondensatoren in Reihe. Am Schutzleiter liegen dann 110V AV

0
@newcomer

das ist nur der Fall, wenn der Schutzkontakt nicht angeschlossen ist, der Fragesteller schreibt aber, er misst 220V (sollten wohl 230V sein) am Schutzleiter.

0

Klassische Nullung und PEN System ist das gleiche und klassische Nullung ist im Bestandschutz auch heute noch zugelassen, wenn sie nach damaligen Normen errichtet wurde und keine größeren Änderungen an der elektrischen Anlage vorgenommen werden.

1
@Sorbas48

also ich bin zwar ingenieur, aber die elektrotechnik war mir schon immer fremd ;)

Daher nochmal ganz simpel was ich da sehe.

Beim Aufschrauben gucke ich auf die beiden "Löcher" und die Erdung.

Linkes loch ist mit einem Draht verbunden. Rechtes mit einem anderem Draht. Der Rechte Draht ist etwas länger und ist ebenfalls mit der Erde verbunden.

Beim Messen der Erde gegen ein geeignetes Potential (Heizung) komme ich auf 220-230V Wechselspannung.

0

Was möchtest Du wissen?