Er wollte nur Sex und ich hab mich trozdem eingelassen

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Manche sehen die Sache mit der Sexualität halt eher sportlich, vermutlich gehört dieser Mann in diese Gruppe. Das ist auch nichts was von Dritten gewertet werden sollte, das muss er mit seiner Frau klären. Er hat dir letztlich ja ohne Not von seinen Kindern erzählt, warum er bei deiner ersten Frage zu dem Thema gelogen hat, keine Ahnung, ist auch nicht so wichtig, er hätte weiter lügen können hat es aber nicht getan, nur das zählt. Das nächste Mal wenn ein Typ der bereits im Arbeitsleben steht, dich nur im Auto zum fummeln sehen will wirst du vorgewarnt sein. Das ist nicht normal aber hinterher ist jeder schlauer, es gibt keinen Grund sich nun selbst zu zerfleischen, so viel ist ja auch wieder nicht passiert. Du weißt nun, es gibt Menschen die sehen Sexualität mit anderen Augen wie du, vielleicht prüfst du das nächste Mal etwas eher ob es überhaupt eine gemeinsame Basis für euch geben kann. Der Moment z.B. als du abgeblockt hast und nur darauf hingewiesen hast, das du nicht bereit wärst, das wäre ein guter Moment gewesen um klarzustellen welchen Stellenwert Sexualität für dich hat und ganz genau darauf zu achten welchen Stellenwert sie für ihn hat. Wir dürfen nicht einfach immer nur davon ausgehen das alle Menschen das genauso sehen wie wir selbst, es gibt keine Richtlatte wie jeder Mensch zu denken und zu fühlen hat.

Sehr schöne Antwort! DH!

0

Hi, du wirst eine Zeitlang brauchen, um über das Erlebte hinwegzukommen. Du könntest bei deiner Firma nachfragen, ob du in einen anderen Bezirk wechseln kannst mit der Begründung, dass du an einer neuen Herausforderung interessiert bist. Dann siehst du ihn nicht mehr. Du musst dich nicht vor diesem Typen schämen, der noch grinsend an dir vorbeiläuft. ER müsste ein schlechtes Gewissen haben und den Kopf unter dem Arm tragen. Daran siehst du, dass du nicht die Erste bist, an die er sich herangemacht hat. Du hast es richtig gemacht und den Kontakt abgebrochen.

Hey, mach Dir keine Vorwürfe. Du hast rechtzeitig, als Du erfahren hast, wo der Hase langläuft, die Bremse gezogen. Es wird immer Menschen geben, die es nicht gut meinen und auf die man hereinfallen kann. Nun bist Du ein Stück schlauer, oder nennen wir es "erfahrener" und nochmal wirst Du sicher früher etwas ahnen.

Erwartet er dass ich den nächsten Schritt mache?

hey ich hab mal de frage also ich bin mir immoment nicht so sicher was mein freund möchte ich war schon bei ihm zu hause und er bei mir .Wir umarmen uns sehr viel und knutschen auch rum (nätürlich in den jeweiligen betten) nur ist es noch nicht zum nächsten schritt gekommen wir haben schon über das thema sex, verhütung ect, geredet das ist nicht das problem :) mein problem ist jz dass es bei dem letzten mal etwas intimer wurde aber er traute sich nicht zum nächsten schritt ( ich traute mich nach seinem zögern auch nicht da ich mir nicht sicher war ob er es möchte) da er schon den ersten schritt gemacht hatt und mich gefragt hatte erwartet er jz vlt dass ich den ersten schritt mache ich habe schon leichte andeutungen gemacht dass ich für ''mehr'' bereit bin aber ich bin mir nicht so sicher was er denkt

...zur Frage

Alles nur gespielt? Wie geht es weiter?

Hallo,

mein Ex und ich waren jetzt 1,5 Jahre zusammen. Wichtig zu wissen ist, dass wir dasselbe studieren und in eine Klasse gehen. Wir hatten eigentlich viele schöne Phasen in der Beziehung. Oft haben wir uns aber gestritten, weil am meisten mir was an ihm gestört hat. Die fehlende Aufmerksamkeit und einfach sein Verhalten manchmal, .. besser gesagt, er war nicht bereit Kleinigkeiten für mich / uns zu ändern, damit es unserer Beziehung gut geht und ich mich nicht ganz so schlecht fühle. Während ich mich stets bemüht habe, an mir zu arbeiten, auch wenn oft was nicht geklärt hat, hab ich es versucht und er hat es nicht mal.

Im Endeffekt gab es nach einem halben Jahr schonmal von seiner Seite aus die Trennung, weil er nicht wusste was er will und fühlt und nicht bereit war ne Beziehung zu führen. (Davor war er 4 Jahre Single, Beziehungen hielten nie lang). Danach irgendwann kam er wieder an. Ich hab ihn zurück genommen.

Kaum haben wir kurz Streit wegen was belanglosen, meint er dass es ihm jetzt zu viel ist , er kann nicht mehr und will nicht. Er liebt mich zwar aber er ist nicht bereit im Moment auf mich zuzukommen , will momentan allein sein usw. hab ich gemeint ich warte nicht und mach jetzt auch was ich will... hatten dann keinen Kontakt fast ne Woche außer nur dann als er sein Geld zurück verlangt hat.

Gestern in der Schule hab ich den komplett ignoriert. Dann mussten wir aber leider eine Übung zsm machen. Er hat sich dann beschwert dass ich net normal bin und ihn ja ignoriere . Ich sei ein Unmensch. hab ich gemeint, dass das alles mir egal ist und er auch (natürlich wollt ich ihn bloß verletzen). man hat danach aber gesehen dass traurig war und sauer. Hat mich ganze Zeit angeguckt , mich gerufen und dann iwann als ich gesagt hab lass mich in Ruhe ich hab dir nix mehr zu sagen , fing er an über meine Sachen zu reden, die noch in seiner Wohnung sind und die ich holen soll. im Endeffekt meinte ich ich brauch die net. Dann kam er im Klassenraum wieder zu mir wollt des Thema bereden und danach fragte Er mich noch andere normale Sachen wo ich auch allles abgeblockt habe. Danach hat er paar meiner Sachen genommen und hinter dem Rücken versteckt damit ich ihm antworte. Hab sie aber rausgefordert und bin weg. Ich hab ka ob seine gute Laune sonst gespielt ist in der Schule weil er so viel lacht und ka was und ob seine Reaktionen was zu heißen haben, dass es ihm doch was ausmacht was ich sage und wie es ist. Aber dann denk ich mir wieder. Wenn ich ihm wirklich so wichtig wäre und so viel liebe da wäre hätte er das nicht weggeschmissen und vlt sich noch um mich bemüht. Ich jedenfalls hasse ihn dafür dass er sowas schönes trotz Streit weggeschmissen habe weil er auch so oft glücklich war und es niemals gedacht habe dass ich am Ende so wenig wert bin für ihn dass er das weiter macht . Im Endeffekt kommt nix anständiges mehr von ihm. Bin einfach total verletzt und weis nicht weiter

...zur Frage

kontakt abgebrochen nach jahren wieder gemeldet..

hatte den kontakt vor ein paar jahren mit einem alten guten freund abgebrochen aber gesehen haben wir uns trotzdem noch ab und zu...hatte ihn damals ignoriert! ich weiß dass es blöd war..aber es ging damals nicht anders..war in einer schei* phase! ich würde es ihm ja auch erklären..aber er hat ja noch nciht mal nach dem grund gefragt! er hatte mich noch angerufen als ich ihn ignorierte aber darauf bin ich nicht eingegangen! er kam damals immer wenn er mich sah auf mich zu...jetzt ignoriert er mich total! ich muss ihn immer ansprechen! vor einigen tagen haben wir uns nach langer zeit wieder gesehen..er wolte mich ignorieren..obwohl er direkt neben mir ging..hab ihn aber begrüßt! viel reden konnten wir nicht..weil wir schnell weg mussten! hab ihn dann geschrieben..wie es so läuft und alles.. ganz höflich! das ignoriert er jetzt auch! wieso tut er das?

...zur Frage

Er hat mich gefragt ob wir zusammen sein wollen, was tun?

Hey! Ich bin in der 7. Klasse und hatte in der 5. einen Freund. Ich habe das in der 5. allerdings abgebrochen weil ich angefangen habe mich zu schämen in diesem Alter einen Freund zu haben. Hatte ihm das auch so gesagt. Ich der 6. Klasse habe ich mich dann so geschämt, dass ich jeden Abend darüber gedacht habe. Ich bin in den Jungen noch immer verliebt und er auch in Loch und wir haben auch Kontakt miteinander sind aber nicht „zusammen“. Jetzt hat er mich gefragt ob wir zusammen sein wollen. Ist es zu früh? Ich weiß, das muss jeder selbst entscheiden aber das geht nicht so leicht. Ich habe Angst, dass wenn ich mich, wenn ich wieder mit ihm zusammen bin wieder so schäme. Außerdem kann man mit 13 Jahren noch keine richtige Beziehung führen oder? Würde mich freuen wenn mir jemand hilft und die Meinung sagt😊 Danke schonmal  im Voraus!

...zur Frage

Was soll ich tun?,,beste“ Freundin eifersüchtig?

als meine eigentlich beste Freundin bei mir geschlafen hat, haben wir uns zu 4, also mein jetziger Freund (waren damals nicht zusammen) und sein bester Freund, die besagte Freundin und ich uns getroffen.. die beiden (Freund und beste Freundin) haben dann Nummer ausgetauscht und Kontakt aufgebaut..
sie hat sich nach ein paar Monaten in ihn verliebt, da sie meine ,,beste“ Freundin ist hat sie mir das natürlich gesagt.. er und ich waren zu diesem Zeitpunkt sehr, sehr gut befreundet und haben uns getroffen.. er hat mir seine Liebe gestanden, aber weil ich ja wusste, dass meine ,,beste“ Freundin auch (ich hatte schon Interesse an dieser Beziehung) was von ihm wollte, hab ich ihm Korb gegeben... ich hab ich davon nichts erzählt, weil er wusste, dass sie meine ,,beste“ Freundin ist, hat er sie angeschrieben und gefragt, ob sie herausfinden könnte, was er machen muss damit ich mich auf ihn einlasse.. sie hat mich dann voll pissed angeschrieben, ich habe ihr dann gesagt, dass ich für sie Kontakt mit ihm abbreche, weil sie mir viel wichtiger als er ist, sie dann so ,,aww, du süße💋. Aber wenn er dich will & du ihn, dann kommt zusammen. Möchte, dass du glücklich bist❤️❤️“
Hab ihr dann geschrieben, dass ich nur glücklich bin, wenn sie’s ist.. dann war die Sache auch geklärt, also ich habe zu ihm keinen Kontakt abgebrochen, aber wir waren halt nurnoch so wie bekannte..
eine andere Freundin hat mir dann einen Monat später erzählt, dass sie einen Freund hat, ich hab sie gefragt und sie so ,,ja“, da sie ja einen Freund hat bin ich davon ausgegangen, dass sie nichtmehr in ihn ist, also hab ich wieder Kontakt zu ihm aufgebaut, wir sind zsm gekommen... ging auch die erste 2 Monate gut, weil ich dieser Freundin nichts von uns erzählt habe, aber durch insta hat sie’s dann auch irgendwann gemerkt und hat mich drauf angeschrieben, hab ihr dann gesagt, dass wir zusammen sind, daraufhin hat sie mich blockiert, ich dachte mir so ,,okay, was geht denn bei der?😂“
Hab gehofft, dass sie mich wieder freigibt, aber nein, sie erzählt rum, dass sie einen Monat mit meinem jetzigen Freund zusammen war und ich die beiden auseinander gebracht habe..
weiß nicht was ich machen soll, I mean sie war meine beste Freundin & eigentlich war sie immer das wichtigste in meinem Leben, aber warum hintergeht sie mich so?
Würdet ihr an meiner Stelle wieder versuchen Kontakt zu ihr aufzubauen, oder lieber gleich lassen😣

...zur Frage

Bei ihm melden oder ihn vergessen?

Ich habe letztens einen Jungen kennengelernt, wir haben uns getroffen, aber er meinte, dass er zur Zeit keine Beziehung eingehen kann, da er sich nicht bereit dazu fühlt. Deshalb wollte er etwas lockeres, da er das besser findet, als gar keinen Kontakt zu haben, ich möchte das aber nicht. Wir haben dann Kontakt abgebrochen und er hat sich nach einem Monat wieder gemeldet. Wir haben uns wieder getroffen, was aber total sinnlos war, weil wir jetzt wieder keinen Kontakt haben, da er immer noch nur etwas lockeres möchte.

Nun weiß ich nicht, ob ich mich irgendwann mal bei ihm melden soll oder ob ich es sein lassen soll? Das Problem ist, dass ich ihn nicht vergessen kann, weil er einfach unfassbar toll ist und es total harmoniert hat..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?