Eltern verbieten mir mein Geld auszugeben

10 Antworten

sie entscheiden über das geld und da kannst du nichts machen. 50€ für ein videospiel würde ich dich aber ebenfalls nicht ausgeben lassen, es sei denn, du hast dir das geld selbst verdient.

ob du 1,5x den führerschein davon machen kannst, weiß außerdem niemand. vielleicht brauchst du immens mehr fahrstunden oder fällst ein paar mal durch. dann ist ganz schnell deutlich mehr geld weg.

Einen kleinen Teil (100€ Ferienjob) habe ich dazuverdient, Selbst das durfte ich nicht selber ausgeben

0

Seine Eltern haben recht.

Heute 50,-- € morgen 60,-- € im nächsten Monat 100,-- €

Du glaubst gar nicht wie schnell das Geld alle ist, beevor du überhaupt mit dem Führerschein angefangen hast. Versuch irgendwie das Geld zu verdienen, dann bist du stolz auf dich und hast immer noch das ganze Geld.

Von deinem Taschengeld kannst du dir kaufen was du willst ( Sachen ohne altersbeschränkung) . Das hat mir mal mein Lehrer erzählt weil ich auch Geld ausgeben wollte 

Geerbtes Geld, von dem man "1 1/2 mal die Fahrschule machen könnte", fällt definitiv nicht unter T"aschengeld".

1

Ist ja nicht sein Taschengeld, eine Erbschaft!

2

Lehrer will mir bezahlte Klassenfahrt verbieten

Mein Klassenlehrer möchte mir die Klassenfahrt verbieten obwohl ich sie schon bezahlt habe bzw. meine Eltern aus einen unnötigen Grund.....krieg ich das geld zurück ?

...zur Frage

Mein Geld oder das von Eltern?

Halle bin 14 Jahre alt und kann ja mittlerweile auch schon arbeiten was ich auch tue. Es geht darum ich möchte mir ein Alexa echo kaufen und meine Eltern sagen das sie es mir verbieten. Sie sagen wir entscheiden ob du das kaufst oder nicht. Ich meine es ist doch mein verdientes Geld und nicht ihres.

...zur Frage

Dürfen meine Eltern mir eine Shisha wegnehmen bzw. verbieten?

Hallo Leute, Ich (15 Jahre) habe vor mir eine zweite Shisha zu holen. Meine erste ist aus Ägypten und das totale billigding. Deswegen der neukauf. Nun sagen meine Eltern aber plötzlich das ich sie mir nicht holen darf weil ich ja eine hätte und ich es bestimmt übertreiben würde usw. Was ich daran nicht verstehe ist, dass sie mir die erste erlaubt haben aber eine weitere nicht. Nun ich habe lange mit ihnen diskutiert aber sie blieben stur, also sagte ich das ich sie mir ohne ihre Erlaubnis von meinem Geld kaufen werde. Daraufhin hieß es das sie sie mir dann wegnehmen und verkaufen werden. Meine Frage: Dürfen sie sie mir wegnehmen? Und dürfen sie dann verkaufen? Antworten wie lass es doch mit dem Shisha rauchen schadet eh nur oder sonstige kommentare bitte unterlassen. Ich bin mir selbst im klaren das das ungesund ist... Lg

...zur Frage

Mit 16 eigenes Geld ausgeben - Eltern verbieten es

Es geht hier nicht um mich, aber irgendwie interessiert mich das grade.

Mal angenommen, man hat ca. 150-200€ und will das Geld ausgeben für eine Sache/einen Gegenstand. Das Geld ist das eigene, aber trotzdem verbieten die Eltern den Kauf. Dürfen die das oder hat man mit 16 das Recht, solche Summen eigenständig auszugeben?

...zur Frage

Eltern verbieten Klassenfahrt?

Hallo, ich bin in der 10. Klasse und zum Abschluss mit der Klasse, weil wir dann in die Kurse kommen wollten wir einen gemeinsamen Ausflug machen. Da wir wegen Pädagogischen Tagen im anfang Juli ein 5-Tage-Wochenende haben, haben wir uns entschlossen, gemeinsam zelten zu gehen, weil unsere Schule alle spaßigen Ausflüge ablehnt. Wir sind alle zwischen 16-17 Jahre alt, eine ist 15, zwei schon 18, weil die mehrmals wiederholen mussten usw. Ich selbst werde in 3 Monaten 17. Als Ziel haben wir uns den Bodensee ausgesucht, haben auch schon eine gute Zugverbindung gefunden, mit der wir zwar 3 mal umsteigen müssen aber unsere Räder mitnehmen wollen. Wir haben auch alles organisiert, genug Zelte, genug Proviant, genug Geld und genug Decken, Schlafsäcke und so. Alle aus der Klasse dürfen, nur ich nicht... Weil kein Lehrer mitfährt... auch dass Argument dass wir 20 Personen sind reicht bei meiner Mutter nicht, ich mein was soll passieren? Der Campingplatz ist zwar leer weil niemand Ferien hat, aber was ist daran gefährlich? Wir haben sogar 3 Rettungsschwimmerund 2 Schulsanitäter in unserer Klasse die mitkommen, und der Preis mit 50 Euro für die Zugtickets (Rabatte) ist ja auch nicht gerade hoch... Den Rest bezahlen wir aus der Klassenkasse bzw von meinem Taschengeld, aber das war nicht das Problem meiner Eltern... Ich weiß dass sie mir das verbieten dürfen, aber ist das nicht etwas zu streng? Wie würdet ihr das handhaben? PS.: Wir sind 7 Jungs und 13 Mädchen in der Klasse,unsere Schule kann das ja nicht verbieten weil wir das privat machen

...zur Frage

Eltern bestimmen über selbstverdientes Geld?

Ich bin ein 14 Jähriger Gymnasiast und besuche die 10 Klasse. Ich verdiene seit 6 Monaten Geld bei meinem Schwimmverein als Trainer. Neuerdings wollte ich mir eine x-Box 360 kaufen , doch meine Eltern verbieten es mir. Dürfen die Eltern über das selbst verdiente Geld entscheiden ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?