Eltern verbieten mir mein Geld auszugeben

10 Antworten

sie entscheiden über das geld und da kannst du nichts machen. 50€ für ein videospiel würde ich dich aber ebenfalls nicht ausgeben lassen, es sei denn, du hast dir das geld selbst verdient.

ob du 1,5x den führerschein davon machen kannst, weiß außerdem niemand. vielleicht brauchst du immens mehr fahrstunden oder fällst ein paar mal durch. dann ist ganz schnell deutlich mehr geld weg.

Einen kleinen Teil (100€ Ferienjob) habe ich dazuverdient, Selbst das durfte ich nicht selber ausgeben

0

Seine Eltern haben recht.

Heute 50,-- € morgen 60,-- € im nächsten Monat 100,-- €

Du glaubst gar nicht wie schnell das Geld alle ist, beevor du überhaupt mit dem Führerschein angefangen hast. Versuch irgendwie das Geld zu verdienen, dann bist du stolz auf dich und hast immer noch das ganze Geld.

Von deinem Taschengeld kannst du dir kaufen was du willst ( Sachen ohne altersbeschränkung) . Das hat mir mal mein Lehrer erzählt weil ich auch Geld ausgeben wollte 

Geerbtes Geld, von dem man "1 1/2 mal die Fahrschule machen könnte", fällt definitiv nicht unter T"aschengeld".

1

Ist ja nicht sein Taschengeld, eine Erbschaft!

2

Mein Geld oder das von Eltern?

Halle bin 14 Jahre alt und kann ja mittlerweile auch schon arbeiten was ich auch tue. Es geht darum ich möchte mir ein Alexa echo kaufen und meine Eltern sagen das sie es mir verbieten. Sie sagen wir entscheiden ob du das kaufst oder nicht. Ich meine es ist doch mein verdientes Geld und nicht ihres.

...zur Frage

Wie viel Geld darf ich ohne Erlaubnis der Eltern ausgeben?

Hallo

Ich wollte mal wissen wie viel Geld das ich selber verdient habe(Ferienjob) ich ausgeben darf ohne Bewilligung der Eltern. Ich bin 15, falls das sehr wichig ist. Also wenn ich mir etwas im Wert von 500 € kaufen will aber meine Eltern dagegen sind darf ich es mir trotzdem kaufen denn schliesslich ist es mein Geld. Ich habe dafür gearbeitet. Oder dürfen sie es mir verbieten weil ich noch nicht volljährig bin? Das ist aber jetzt nur so als Frage. Entspricht keiner von mir wahren Begebenheit. Es interessiert mich einfach nur.

...zur Frage

Dürfen meine Eltern mir verbieten etwas mit meinem geld was zu kaufen?

ich möcht wissen ob es rechtlich gesehen in ordung ist, dass mir meine eltern verbieten mir mein geld zu geben was ich an meiner Konfirmation bekommen habe, (ca. 2000€) da ich mir damit eine enduro kaufen möchte. Sie haben es auf ein konto getan und ich würde es gerne haben, aber sie meinen ich soll es sparen... ist ja schon logisch aber rein rechtlich gesehen dürfte ich damit machen was ich will? Oder nicht?

bitte um hilfe

...zur Frage

Mit 16 eigenes Geld ausgeben - Eltern verbieten es

Es geht hier nicht um mich, aber irgendwie interessiert mich das grade.

Mal angenommen, man hat ca. 150-200€ und will das Geld ausgeben für eine Sache/einen Gegenstand. Das Geld ist das eigene, aber trotzdem verbieten die Eltern den Kauf. Dürfen die das oder hat man mit 16 das Recht, solche Summen eigenständig auszugeben?

...zur Frage

Ist es Steuerhinterziehung das Geld des Kindersparbuchs für sich beanspruchen?

Erläuterung:

Die Kinder (2 Monate) einer Familie erhalten durch eine Aktion ein Sparbuch mit 50€ vom Staat. Die Eltern legen die Jahre hinweg Geld für ihre Kinder drauf. Als die Kinder erwachsen sind verlangen die Eltern das Geld (inszwischen 4000) zurück und beanspruchen es für sich.

Meine Frage hierzu: ob man dadurch sich bequem aus den Steuersystem rausgehalten hat, da die Kinder noch keine Steuern erhalten.

...zur Frage

Eltern bestimmen über selbstverdientes Geld?

Ich bin ein 14 Jähriger Gymnasiast und besuche die 10 Klasse. Ich verdiene seit 6 Monaten Geld bei meinem Schwimmverein als Trainer. Neuerdings wollte ich mir eine x-Box 360 kaufen , doch meine Eltern verbieten es mir. Dürfen die Eltern über das selbst verdiente Geld entscheiden ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?