Einem Star meine Liebe gestehen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du hattest sehr großes Glück, dass Du ihm so nahe kommen durftest. Ich denke, Du hast Dich gar nicht so sehr verstellt, wie Du es behauptest, denn warum hättest Du Dich verstellen sollen? Ihr wart Euch doch nahe. Dass Du etwas für ihn empfindest, hatte er bestimmt gespürt, das musst Du ihm nicht extra sagen oder jetzt schreiben. Ich glaube nicht, dass er Dich so nah rangelassen hätte, wenn er Dich nicht auch gemocht hätte. Sicherlich wollte er sich den anderen Fans auch präsentieren (muss er ja), aber er hatte Dich ja immer wiedererkannt - also wusste er, wer Du bist.

Der Grund, warum ich nicht glaube, dass Du Dich verstellt hast: Du wolltest ihn erobern und hast alles gegeben, was Du nur konntest. Das ist ein Teil von Dir - so bist Du nun mal, auch, wenn Du Dich selbst als arrogant bezeichnest: Das ist ein Teil von Dir, den Du akzeptieren solltest oder im Griff haben solltest. Er konnte damit nicht umgehen. Überlege Dir gut, ob Du in Zukunft so sein möchtest! Du siehst: Es versperrt Dir offene Türen. Schade.

Schreib den Brief. Ich weiß nicht, ob er gelesen wird. Vielleicht. Einen Versuch ist es wert. Ich würde es tun.

Boa, ich muss mich aufregen. Wahrscheinlich ein hübsches Mädel, könnte so ein tolles Leben haben. Hängt sich an eine Illusion, ist totunglücklich damit und begreift gar nicht, dass das ganze wunderbare Leben direkt neben ihr liegt. 

Und selbst, wo alles schon in Scherben liegt, trampelst Du am liebsten noch darin rum und bleibst mit Deinen Gedanken weiterhin in dieser gigantischen Problem- und Illusionswelt.

RAUS da. Kein Brief, vergiss den Typen endlich. Ganz egal wer das ist, ob Dein Onkel Fritz oder ein netter Typ von nebenan oder Obama.. Konzentrier Dich auf Dich selbst und wirf ihm nicht Deinen letzten Selbstrespekt auch noch mit nem Brief hinterher.


Ich danke dir! Hast wahrscheinlich Recht und ich werde es mir zu Herzen nehmen.. 

0

Warum denn jetzt noch Deine Liebe gestehen?

Ist doch sowieso alles vorbei.

Behalt es für Dich, mach Dich nicht zum Clown.

Du wirst Dich später ohnehin nicht mehr verstehen, warum Du so sehr in ihn verknallt warst.

Und Dich möglicherweise mächtig schämen und einen roten Kopf bekommen, wenn Du an diese Phase Deines Lebens denkst.

Schwärmereien, mehr nicht.

Und alle, die kreischen und in Ohnmacht fallen, sind irgendwie nicht ganz richtig im Kopf oder haben nichts anderes zu tun als solchen Stars, die auch auf Klo sitzen und ihr Geschäft verrichten (sprich: die ganz normale Menschen sind) anzuhimmeln, als gäbe es kein Morgen.

Fan bin ich lange nicht mehr von ihm, bin nämlich auch älter und reifer geworden mit der Zeit. Finde es auch lächerlich zu kreischen und so 'nen Müll. Danke dir trotzdem für deine Antwort!

0

Geh zu ihm und erklär ihm alles, dass du es nicht wolltest, dass es dir leid tut und dass du dich verstellt hast weil du ihn der Zeit in ihn verliebt warst. Aber sg, dass es jetzt nicht mehr so ist und dass du dich unendlich dafür entschuldigen möchtest!!!!

Hak ihn einfach ab und orientier Dich anderweitig

Das werde ich. Danke! Aber soll ich ihm davor noch meine Liebe gestehen oder es lassen?

0
@Lelley0105

wenn Du Dir noch ein bißchen Selbstwertgefühl erhalten willst, dann lass es. Du wirst Dich später dafür schämen.

Er ist es ohnehin nicht wert

1

Was möchtest Du wissen?