Eine 6 auf dem zweiten Halbjahreszeugnis?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt andere Personen die schreiben hier deutlich schlechter als du und du bekommst eine 6...denk mal drüber nach. Ich frage mich was du in der Schule machst.

Jedenfalls kann man glaube ich keine 6 ausgleichen, wenn dann eine 5. Ließ das hier aber dazu mal durch: https://de.wikipedia.org/wiki/Versetzung_(Schule)#M%C3%B6glichkeit_der_Versetzung_trotz_mangelhafter_Leistungen

Wenn ich das richtig verstehe, kannst du dennoch in die 10. Klasse kommen, da es im Ermessen der Zeugniskonferenz liegt. In der 10. Klasse solltest du dich aber dennoch umso mehr anstrengen, weil dann geht es darum ob du überhaupt zur Prüfung zugelassen wirst.

PS: Für eine Ausbildung kann aber das 9. und 10. Schuljahr interessant werden und nicht bloß der Abschluss. Da musst du deine schlechte Note dann erklären können, sofern du überhaupt die Chance bekommst.

Danke für deine Antwort :) Der Grund dafür, dass ich in Deutsch 6 stehe hat auch eigentlich weniger mit meinem Leistungen zu tun, sondern eher damit, dass ich bis jetzt fast kein einziges Mal in Deutsch da war, nicht weil ich keine Lust habe oder sonstiges, sondern wegen etwas anderem, aber egal. Danke nochmal für die Antwort.

0

Also es ist so. Grundsätzlich kommst du mit einer 6 nicht weiter aber die kannst du ja mit einer 1 ausgleichen. (Kommt drauf an auf welchem Schnitt zu stehst...) Und falls du sie eben nicht verbessern kannst dann kommst du nicht weiter. Aber wenn du auf 5,50 stehst dann ist das ja noch eine 5 (bei uns jedenfalls so) und ja hoffe du schaffst das noch
Viel Glück

Dankeschön :)

0

Also das mit dem 5,50 das ist bei uns in Niederbayern so:) nur das du es weist ;)

0

Guck mal, ob dir das weiterhilft. So ist es in Hessen geregelt.

Was hattest du denn im 1. Halbjahr für eine Note ? Die Note zählt doch für das Gesamtzeugnis im Sommer anteilig dazu.

 - (Schule, Deutsch, Ausbildung und Studium)

Ich hatte im ersten Halbjahr auch eine 6 auf dem Zeugnis :/ Und danke für deine Antwort :)

0

Mit einer 6 auf dem Zeugnis - gleichgültig ob in einem Haupt- oder Nebenfach bleibt man gnadenlos sitzen. Da gibt es weder eine Ausgleichs- noch eine Nachprüfungsmöglichkeit.

Ok, danke für die Antwort.

0

Soweit ich weiß kannst du eine 6 mit einer 2 Ausgleich da: 6+2=8 : 2 = 4 ist.

aber wenn du eine 6 in deutsch hast, solltest du dir überlegen ob du doch nicht das Schuljahr wiederholen solltest.

Das Problem ist aber nicht, dass ich das, was wir im Unterricht machen nicht kann. Im Gegenteil, ich kann das ja :/ Der Grund der 6 in Deutsch ist ein anderer.

0
@Kimboooo123

Welcher denn? Vielleicht können wir dir noch andere Ratschläge geben, wenn wir den Grund kennen... Normalerweise bewerten Lehrer dein Können und wenn du den Stoff kannst, dann dürftest du keine 6 bekommen...

0
@Juliaaaa13

Der Grund ist, dass ich fast kein einziges Mal in Deutsch war, nicht weil ich keine Lust habe, sondern weil ich Depressionen habe und aus diesem Grunde häufig gefehlt habe und auch sehr häufig zu spät komme und wenn man in unserer Klasse zu spät kommt, wird man nicht mehr hereingrlassen und die Stunde wird mit der Note 6 benotet. Aber genauer steht es nochmal unter der Antwort von Luna1231, also da habe ich es genauer begründet.

0

So einfach ist das nicht.

0

Was möchtest Du wissen?