Eine 16 Jährige mit einem 26 Jährigem?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Gesetzlich spricht nichts dagegen, solange er nicht ihr Lehrer oder Trainer ist oder sie in irgendeiner anderen Abhängigkeit zu ihm steht. Und solange er sie nicht für Sex bezahlt.

Auch wenn er ein ehemaliger Lehrer ist, spricht gesetzlich nichts dagegen. Sobald sie die Schule abgeschlossen hat, besteht ja kein "Machtgefälle" mehr. Sollte sie Schülerin an seiner Schule sein, er sie aber nicht (mehr) unterrichten, ist es trotzdem verboten.

Allerdings würde ich mich schon fragen, was mit einem erwachsenen Mann nicht stimmt, der sich mit einem so jungen Mädchen einlässt. Wieso sucht er sich keine Frau in seinem eigenen Alter?

Erlaubt ist es.
Ab 14 darf man Sex haben und ab 16 ist man aus dem schutzalter raus, heisst das du auch mit über 21 Jährigen ein sexuelles Verhältnis haben darfst. Wärst du unter 16 wäre es verboten.

Jedoch darf es nicht dein Lehrer oder so sein!

Natürlich gibt es Männer die so junge Mädchen verarschen, aber nicht jeder ist so.

Ich kam mit meinem Freund mit 15 zusammen, kurz nach seinem 20 Geburtstag. Es hat bis jetzt gehalten.

Einer Sache musst du dir aber bewusst sein;
Solch ein Altersunterschied macht auch Probleme. Nicht jeder versteht es, wie man (im Falle des älteren) mit so einem "jungen Ding" zusammen sein kann und (im Falle der/des jüngeren) muss man sich auch öfter Sprüche anhören im Sinne von das er dich nur verarscht und manchmal erklären Sie einem auch das er viel zu alt ist.

Natürlich fällt der Altersunterschied auf, nicht nur in manchen Gesprächen, auch in Sachen Ausgang und einfachen Lebenserfahrungen, aber das ist normal und zu überwinden. In einer Beziehung mit diesem Altersunterschied verliert man Freunde, aber nur jene die nicht zu einem stehen. Man steht oft vor Unverständnis, aber es gibt auch Menschen die es akzeptieren.

Man muss damit rechnen das man (vor allem wenn man der/die jüngere ist) nicht gleich alle Freunde vom Partner kennenlernt, gerade bei einfachen Kollegen, Menschen die dem Partner nicht so nahe stehen braucht (meist) länger.

Fazit; es ist erlaubt, auch Sex. Man muss einfach die verschiedenen Hindernisse miteinbeziehen.

Hoffe ich konnte helfen.

Viel Glück (falls es wirklich um eine Beziehung geht)

Lg Sasia

Kommentar von ronaldobaby
30.06.2016, 14:41

es geht um keine Beziehung nur das interessiert mich sehr. denn der mann war vor kurzem noch mein Lehrer

0
Kommentar von kayo1548
30.06.2016, 23:53

"
, heisst das du auch mit über 21 Jährigen ein sexuelles Verhältnis haben darfst. Wärst du unter 16 wäre es verboten. 
"

"


in D darf auch ein Ü 21 mit einer U16 Person Sex haben; nur gibt es dann eben die in §182 stgb genannte Regel bzgl dem Ausnutzen der fehlenden Reife zur sexuellen Selbstbestimmung.

Strafbar macht sich dabei natürlich nur die ältere Person, d.h. die Person die U 16 ist macht sich da in keinem Falle strafbar

1

Solange es im Einvernehmen passiert, ist es legal.
Die 16-jährige ist also freiwillig diese Beziehung eingegangen, aus eigener, freier Entscheidung.

Und davon ist ja auszugehen.

Was die "freie Entscheidung" angeht:
Ich würde einer 16-jährigen nicht unbedingt unterstellen, dass sie in diesem Alter schon ihre große Liebe für´s Leben definiert...

Aber, vom Gesetz her ist es erlaubt.

Grüße, ----->

In Deutschland ist eine derartige Beziehung grundsätzlich legal.

Die Grenze, die du meinst, liegt bei 14 (das sogenannte Schutzalter).

Wenn sie 14 wäre, wäre es strafbar...
Das steht fest.. Mit 15 weiß ich nicht..
aber 16 is nach deutschem Gesetz korrekt..

Wobei ich dafür auch dagegen wäre

Kommentar von tevau
30.06.2016, 14:18

Du irrst, mit 14 wäre es nicht unbedingt strafbar. Andererseits kann es auch mit 16 noch strafbar sein - übrigens immer für den Erwachsenen natürlich.

Schau einfach mal ins Gesetz.

2
Kommentar von RichardSharpe
30.06.2016, 14:19

Wenn sie 14 wäre, wäre es strafbar...

Wenn sie 13 wäre. Das Schutzalter liegt in Deutschland bei 14.

0
Kommentar von kelTHEman
30.06.2016, 14:25

14 und darunter ist alles strafbar.. Das weiß doch jeder.. on 26 36 oder 18, spielt keine Rolle.. Sie ist ein Kind mit 14 noch.. So was sollte man verbieten und wenn man doch als ein erwachsener jugendlicher trotzdem eine Freundin hat die 12 13 14 15 ist, sollte man diese Person auf übelste bestrafen (sehr sehr sehr sehr SEEEEEHR nett ausgedrückt...

0
Kommentar von kelTHEman
30.06.2016, 15:18

genau so siehst aus alles verbieten.... alles was nicht normal ist.. Oder würdest du es gut heißen dass deine 14 15 jährige Tochter einen freund hat der auf die 30 zu geht?! Wenn das okay ist für dich müsstest du dich mal fragen ob alles okay ist mit dir.. ich habe regelmäßig sex und das mit möglichst gleichaltrigen Partnern.. niemals würde ich mich auf eine 16 jährige einlassen mit meinen 29 Jahren.. Nicht mal ne 20 jährigen würde in Frage kommen.. worüber unterhält sich ein 26 jähriger mit einer kleinen 14 jährigen oder 16 jährigen bitte.. 2 Harz IV Empfänger, die dieses typische RTL Menschen repräsentieren, mit so einem Altersunterschied, diese hirnampotierte Menschen könnte ich noch "verstehen" (beide einfach dumm) aber auch kein Grund um es zu respektieren.. Wenn du dich über meine Einstellung aufregst, müsste du dich selbst vielleicht mal fragen, ob du keine private sexuelle Probleme hast oder ein minderwertigkeitsgefühl hast... Wenn du überhaupt verstehst was dieses Wort bedeutet.. d.h also nach deinen absagen, dass auch du es okay findest sex mit deiner 14 oder 16 jährigen Freundin hast, obwohl du mindestens 10 Jahre älter bist?! denn das hieße für mich dann, dass du auf dem besten Wege bist ein pedo zu werden in den nächsten 5 bis 10 Jahren.. herzlichen Glückwunsch..

0

Was möchtest Du wissen?