Eignet sich die Oper "Hänsel und Gretel" für Kinder?

7 Antworten

Ich denke diese Oper eignet sich sehr gut für Kinder. Es geht wie der Titel bereits sagt um das Märchen "Hänsel und Gretel". Als ich etwa in dem Alter deines Sohnes war, habe ich diese Oper auch besucht. Sicherlich werdet ihr dort viele andere Kinder antreffen. Manchmal gibt es zu Weihnachten auch besondere Aktionen für Kinder zu der Oper.

Für Kinder im Alter Deines Sohnes sehe ich keine Bedenken -- Glückwunsch zum (leider selten gewordenen) Interesse für klassische Musik.

Kleinere Kinder könnten mit dem manchmal gruselig inszeniertem Hexen-Auftritt ihre Proleme bekommen.

Nie verkehrt: vorher das Opernbegleitbuch besorgen und/oder die Handlung besprechen.

"Hänsel & Gretel" enthält viele bekannte Lieder wie Suse, liebe Suse oder Brüderchen, komm tanz mit mir -- ein Wiedererkennungswert, den gerade Kinder zu schätzen wissen.

Hänsel und Gretel war und ist eine der populärsten Opern im Repertoire, zudem die einzige, die als ausgesprochene Kinderoper gilt.

Neben rein unterhaltenden Aufführungen gab es auch immer wieder Deutungen im Sinne psychologischer Märcheninterpretation. Dabei wird zuweilen die Partie der Hexe von der gleichen Sängerin wie der der Mutter gesungen.

1997 erregte eine Inszenierung des britischen Regisseurs Nigel Lowery an der Basler Oper Aufsehen, da u.a. der Kannibalismus der Hexe dargestellt wurde.

In der Spielzeit 2004/05 kam es am Theater Erfurt zu zwei unterschiedlichen Inszenierungen: eine "herkömmliche" Inszenierung als Kinderproduktion und eine zweite des Regisseurs Giancarlo del Monaco "nur für Erwachsene", die die Oper als Geschichte über Kindesmissbrauch erzählt. [1].

Dezember 2006, München/TollWood: Komponistin Helga Pogatschar und Dirigentin Eva Pons entschlackten Humperdincks berühmte Märchenoper für ein 11-köpfiges kammermusikalisches Ensemble, und Regisseur Sebastian Hirn verlegte die gesamte Handlung in eine gewaltige Berglandschaft.

http://de.wikipedia.org/wiki/H%C3%A4nsel_und_Gretel_(Oper)

Jaja die Links:

http://www.google.de/custom?client=pub-8438556597813256&q=h%E4nsel+und+gretel+oper

Hier bitte den Link anklicken.

0

Super Wissen, da brauch ich keine rechts und links.Ich wußte nur den Komponisten aus der Schule ca 5. Klasse

0

Nein, der Titel ist überhaupt nicht irreführend. Ich habe früher selbst bei dieser Oper mitgewirkt und weiß, wie gerne und mit welcher Begeisterung Kinder unter den Zuschauern sind.

Jetzt bin ich aber erstaunt! Du hast selbst mal mitgewirkt?

0
@Shira

Shira, immer wieder neue Seiten von mir ggg

Ja, ich habe früher im Opernchor gesungen, aber auch als Musiker in einem sehr guten Jugendorchester mitgewirkt. Zu den Aufführungen dieses Orchesters gehörte u. A. auch diese Oper

0
@gri1su

von Adalbert Humperdink - Richtig ?

0
@Samml

@gri1su: Und bei Hänsel und Gretel ist bei Dir die Liebe für/gegen das Feuer geweckt worden?!

0
@Samml

@sammi: Engelbert Humperdinck, so heisst der gute Mann, von dem die Musik ist..... ggg

0
@critter

@critter: Nein, ich glaube, der Auslöser war der Feuertod eines Freundes im Zelt vor sehr vielen Jahren.

0

ein eindeutiges JA, den zum einen hält sich die Oper ganz stark an das Märchen und bringt bekannte Kinderlieder und zum anderen ist sie shr gut geeignet Kinder an die Schönheit der Klassik heranzuführen.

Was möchtest Du wissen?