Eifersucht oder Bauchgefühl?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hallo, ich würde sagen, lerne deinen Freund doch erst mal richtig kennen, wie er mit dir umgeht und ob er dir wirklich das Gefühl geben kann, dass du ihm  als Mensch am wichtigsten  bist und nicht nur dein Körper und gutes Aussehen. In eurem Alter tendiert man ja schon zu einer Beziehung, die vielleicht lange halten soll. Dass dein Freund Ex Freundinnen hat ist   eigentlich auch normal. Er hat eben seine Erfahrungen gemacht. Ein gut aussehender Mensch der dazu noch das passende Wesen hat, ist unwillkürlich auch manchen Reizen und Verführungen ausgesetzt. Deshalb braucht er  einen Partner, der ihm wirklich vertraut und der ihm auch eine gewisse Toleranz zubilligt. Wer das nicht kann und sehr eifersüchtig ist, darf von so einer Beziehung nicht zu viel erwarten, denn Eifersucht kann  vieles, wenn nicht alles kaputt machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Lass dich von deinen Eltern nicht verrückt machen
2. Auch wenn er irgendwann fremdgeht kannst du es nicht verhindern
3. Versuch die Zeit zu genießen bis dahin (sofern das jemals kommt) - dann ist auch die Wahrscheinlichkeit kleiner DASS es passiert
4. Lenk dich ab wenn du eifersüchtig bist. Lass es nicht an ihm aus. Für ihn gilt die Unschuldsvermutung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du wirst mit der Zeit sicherer werden.

Du schreibst ja selbst, dass er Dir ein gutes Gefühl vermittelt. Wenn er Dich nicht wollte, wäre er nicht mit Dir zusammen!

Kann es andere Gründe geben außer dass er Dich liebt? Hast Du im Lotto gewonnen oder hätte er sonst irgendwelche Vorteile, wenn er mit Dir zusammen ist?

Wenn nicht, musst Du tatsächlich die Möglichkeit in Betracht ziehen, dass er Dich liebt.

Garantie gibt's bei Herzensangelegenheiten natürlich nie. Aber Du machst Dich selber fertig, anstatt diese prickelnde, neue Beziehung zu genießen. Gib ihm eine Chance und versuche, Deine Eltern aus der Sache rauszuhalten. Ihr Einfluss scheint wenig hilfreich zu sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey also ich kenne das auch aber wenn du bei ihm bist und dich gut fühlst ist das ganz toll und diese Angst ist am Anfang auch normal vor allem wenn er gut aussieht und bei Frauen beliebt ist lass das ganze nicht so in dich rein vertraue ihm oder sprich einfach mal mit ihm darüber LG❤

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn diese Liebe noch ganz frisch ist, solltest du wirklich keine Ängste entwickeln.....auch das Bauchgefühl ist meiner Meinung noch nicht aussagefähig.......du musst dir einfach Zeit lassen ihn näher kennenzulernen.....wie kannst du etwas beenden wollen, was gerade erst begonnen hat und du somit noch ihn als Mensch gar nicht einachätzen kannst????

Was dir deine Eltern kommunikativ  mitgeben, mit dem Satz "Jeder Menschen hat zwei Gesichter!"......finde ich ungeheuerlich. Ich sage dir Angst beginnt im Kopf, Mut auch!!!!!!

Eifersüchtig bist du, weil du dich unsicher fühlst, Angst hast, deinen Freund zu verlieren...oder ENTTÄUSCHT ZU WERDEN.......aber das musst du bekämpfen, denn du musst innerlich frei sein, um LIEBEN zu können.

"Vielleicht hat ja jemand einen Rat ?"........lasse dich auf diese Liebe ein, gebe ihr, wie auch dir, eine Chance......aktiviere dein Selbstbewusstsein und mache dich nicht kleiner als du bist, wertschätze dich optimal und finde als Basis zu deinem Freund Vertrauen, Respekt und Liebe, die dich erfüllt in Gegenseitigkeit.

Eifersucht hat ja viele Gesichter.  Vielleicht eine Art Verlustangst, die von früher her rührt?? Wissen beginnt mit der Erkenntnis der Unzuverlässigkeit der Wahrnehmungen, mit der Zerstörung von Täuschungen, mit der "Ent-täuschung"!! Viel Glück......halte es fest und eliminiere dein Kopfkino!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Halte Dich ausschließlich an akt Fakten!?
Verhält er sich Irgendwann, Irgendwie, Irgendwo, anders als Du es Dir wünscht!?
Okay, Garantien, die gibt es auf Waschmaschinen. Doch sollte alles in der Beziehung stimme, würde ich an Deiner Stelle, mal mein Selbstwertgefühl überprüfen, und wie sehr mich mein Umfeld evt. zu hoch beeinflusst.
Hinterfrage jeden Sprecher, besonders die vor oder nach dem Sprechen, lhre Hand aufhalten&aufgrund ihrer Aussage Gewinn haben könnten. Hinterfrage aber auch immer dabei, deine bisherige Meinung, nur so kannst du Deine wirkliche eigene Meinung heraus finden. Allein was man über Dritte, hört, sieht, oder liest, sind nicht zwingend Fakten! Fakten bekommt man durch vorurteilsfreies beobachten ohne diese zu beurteilen. Denken verzerrt nur all zu leicht die Fakten! Wer sich von den Bildern, die andere&man selber im seinem Kopf projektiert, steuern lässt, ist (selbst) manipuliert! Gestalte deine Bilder ausschließlich mit aktuellen Fakten! ALLES was 1 Ursache hat kann beendet werden, jedoch auf Dauer nur an der Ursache. Die Veränderung beginnt in einem selbst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Willkommen in der Liebe.

Das Stichwort heißt hier Vertrauen. Und wenn du deinem Partner nicht vertrauen kannst, dann musst du das entweder akzeptieren und schlucken, oder dir einen Partner suchen den du vertrauen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ne, nicht Krankhaft sondern Ausgeprägt. Um das als Krankhaft zu bezeichnen muss es schon extreme Ausmaße annehmen.

Die meisten lernen mit der Zeit damit umzugehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So wirst du nie eine gute Beziehung zu jemandem haben. Wenn du dieser Person nicht vertraust, wie willst du dann Familie gründen? Wenn man immer Angst hat, etwas zu verlieren, verlierst du es zu 99% auch. Also wenn er dir sagt, du bist die einzige, dann kannst du nicht mehr machen, als ihm das zu glauben.
Ich verstehe diese Angst ja auch. Aber mach dir nicht alles kaputt wegen NICHTS.
Lg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bauchgefühlt stimmt immer- leider 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?