EBay Zahlungserinnerung geschickt wie geht es weiter?

2 Antworten

Hast Du eine Zahlungserinnerung mit Terminvorgabe bis wann die Zahlung bei Dir eintreffen muss gestellt?

Wenn nicht, dann verlasse Dich bitte nicht auf die ebay-Spielereien mit der 4-Tages-Frist. ebay ist nur eine Verkaufsplattform und hat in Deinem Kaufvertrag, der gem. BGB geschlossen wurde, mit dem Käufer nichts zu suchen.

Wenn Du keine Frist gestellt hast, dann hole das bitte nach. 10 Tage sind dafür üblich, anderenfalls würdest du den Kaufvertrag als gelöst betrachten. Das Datum bitte ausschreiben. Hast Du dann immer noch keinen Zahlungseingang, schreibst du noch kurz, dass der Kaufvertrag nun gelöst ist und beendest den Fall bei ebay mit einer Verwarnung an den Käufer.

Erst danach darfst Du wieder über den Artikel verfügen. Wenn Du den Kaufvertrag nicht löst, hat der Käufer, auf Grund des Kaufvertrags (BGB) Anspruch auf den Artikel bis Ende 2018.

Im schlimmsten Fall der Fälle zählt der Käufer garnicht. Was für dich aber auch halb so wild ist (solange du den Artikeln noch nicht verschickt hast) denn wird eBay dir die Gebühren gut schreiben. Du kannst die Auktion dann einfach neu starten.

ja das weiß ich. aber habe ich die Frist durch drücken des buttons gestartet?

0
@BinNichtKreativ

Nein. Du kannst jetzt lediglich erst in 4 Tagen einen "Fall eröffnen" bzw. ein "Problem melden" wegen eines nicht bezahlten Artikels. Danach musst Du wieder mind. 4 Tage warten, ob der Käufer bezahlt. Falls nicht, kannst Du den "Fall" schließen, und bekommst von Ebay die Verkaufsgebühren wieder gutgeschrieben. Dann erst kannst Du - zumindest gem. Ebay - den Artikel wieder einstellen.

Die zwischenliegende Zeit kannst Du für Kommunikationsversuche mit dem Käufer gem. den Anführungen von haikoko nutzen. Dann bist Du auch auf der rechtlich sicheren Seite.

0

Was möchtest Du wissen?