Ebay käufer will meine paypal email adresse?

9 Antworten

Solltest du Paypal als Zahlungsmethode angegeben haben, kannst du auf ihn auf die normale Kaufabwicklung bei Ebay verweisen. Damit kann die Zahlung wenigstens der Auktion zugeordnet werden.

Also viele möchten die PayPal-Adresse, weil es sich dann echt einfach zahlen lässt. Es kann aber auch sein, dass da einer vor hat zu betrügen.

An Deiner Stelle würde ich dann schreiben, dass du keine Paypal-Adresse hast. Da kann er nichts machen und muss per Überweisung zahlen.

Man steckt in dem Käufer nicht drin - es könnte auch ein Ehrlicher sein. Woher sollst du das aber wissen? Ich würde die Adresse nicht geben.

Hast Du denn überhaupt Paypal zur Zahlung angeboten? Wenn nein, dann soll der Käufer überweisen. Die Zahlungsart wurde dann von Dir angeboten und ist Bestandteil des Kaufvertrags. Anders läuft es auf einen Betrugsversuch hinaus.

  • Handelt es sich um einen Sofortkauf?
  • Ist der Käufer in Deutschland angemeldet?
  • Hat der Käufer ausreichend Bewertungen?

Ich glaube das läuft auf einem betrug hinaus! Er ist erst seit heute in Ebay angemeldet und keine wertung!

0
@arben007

Ja, das ist der sogenannte Nigeria-Betrugsversuch. Zumal die Daten ja in der Kaufabwicklung hinterlegt sind. Lies bitte hier nach:

https://www.gutefrage.net/tipp/vorsicht-nigeria-betrug--nigeria-scammer-bei-ebay-den-ebay-kleinanzeigen-und-amazon

Er möchte die Adresse, damit Dir eine Fake-email (angeblich von Paypal) geshcikt werden kann, dass das Geld für Dich bereit liegt und nach Angabe der Versandnummer das Geld freigeschaltet würde. Versandnummer heisst Paket ist verschickt und Geld kommt nie an.

Wo ist der Käufer angemeldet? Gib doch bitte den ebay-Nick an.

7
@haikoko

Okay also ich werde ihm auf jedem fall nix schicken es macht mir nur sorgen ob er mehr machen kann als nur fake-mails zu schicken.

ebay-name: goldikell

soll ich auch die adresse aufschreiben oder verletzte ich sein "datenschutz"

0
@haikoko

OK, angmeeldet in den USA. Das macht den Betrugsversuch bei einem Handy komplett. Es lohnt sich nicht unter Berücksichtigung der exorbitanten Porto- und Importkosten ein Handy in Deutschland zu kaufen.

Ich gehe davon aus, dass Du keinen internationalen Versnad angeboten hast. Wenn dem so ist, nutze bitte eingeloggt bei ebay dieses Formular:

Meldung an ebay: Lieferung in ein Land in das ich nicht liefere

Nach einiger Zeit wird die Verkaufsprovision gutgeschrieben,

7
@haikoko

ich habe zum ersten mal etwas verkauft deswegen weis ich nicht ob ich internationalen versand angeboten habe. Danke erstmal für deine hilfe. ich hab eine letzte frage und zwar : kann er mir ernsthafteres als mir eine Fake-Mail zu schicken?

0
@haikoko

nein also ich hab meinen eltern diesmal bescheid gesagt dass ich mein handy auf ebay verkaufen will usw und es hat uch jemand "gekauft". letzteres hab ich gekauft ohne bescheid zu sagen... :)

0
@arben007

Ich habe Dir eine Freundschaftsanfrage geschickt, damit ich Dir weiterhelfen kann: weis ich nicht ob ich internationalen versand angeboten habe

4
@haikoko

danke dir sehr ich markiere das auch als hilfreichste antwort aber nochmal zur meiner frage kann er mir ernsthafteres als mir eine Fake-Mail zu schicken? Danke dir sehr bis hier hin

0
@arben007

Neun, kann er nicht. Aber ehe Du die Meldung / Land sendest, muss geklärt sein, ob Du internationalen Versand angeboten hast.

5

Was möchtest Du wissen?