Dunsthaube an Strom anschließen? Welche Kabel wohin?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Du hast den Schutzleiteranschluss (3. Bild) gefunden. Macht auch Sinn, da das Gehäuse aus Metall ist.

  • Neutralleiter (N) = blau
  • Phase (L) = braun
  • Schutzleiter (PE) = grüngelb

Wichtig: Alle Aderenden der flexiblen Leitung entweder mit Aderendhülsen versehen oder geeignete Klemmen (WAGO) benutzen.

Man sieht leider den Schutzleiteranschluss nicht, nur das Symbol. Ist dort eine Schraubklemme, so musst Du am Schutzleiter eine Aderendhülse aufpressen und diesen dann hier anklemmen.

Befindet sich dort nur ein Gewindesteg bzw. eine Bohrung, so musst Du am Schutzleiter eine Kabelöse aufpressen und dann diesen mit Unterleg- und Zahnscheiben und geeigneter Schraube und Mutter (i.d.R. M4) in der richtigen Reihenfolge befestigen (siehe Bild). Danach unbedingt an einem anderen leitfähigen Gehäuseteil überprüfen, ob der Schutzleiter aktiv ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von electrician
03.05.2016, 18:14

In eigener Sache: Ich weiß im Moment nicht, ob ich das Bild komplett selber erstellt oder nur bearbeitet habe. Das Copyright gilt also nur für die bearbeitete Fassung, die Quelle wäre mir derzeit unbekannt, ist daher nicht angegeben.

0
Kommentar von Chefelektriker
03.05.2016, 22:34

Wenn die Haube schutzisoliert ist darf da KEIN PE angeschlossen werden.Sonst würde sich beide Schutzmaßnahmen gegenseitig aufheben.

0

schau mal ob die neue Haube irgendwo eine Schraube am Metall hat. Dort sollte Verbindung zum Gelbgrünen geschaffen werden. Die anderen sind in Ordnung sprich Blau zu Blau und Braun zu Braun

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst jedenfalls den braunen auf die braune Ader und die blaue auf die blaue Ader klemmen.

Das kannst du mit Steckklemmen machen, aber achte darauf, dass diese auch für die flexible Leitung geeignet sind.

Die Grün Gelbe Ader kannst du ggf. direkt am Metall der Dunstabzugshaube mithilfe einer Schraube befestigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also wenn die neue haube nur zwei kabel hat, dann lass den schutzleiter weg. aaaaber!

bitte NICHT bündig abschneiden, sondern das ende sauber isoliren. es könnte ja sein, dass du den anschluss noch mal für was anderes brauchst. außerdem musst du vorher sicher gehen, dass die haube wirklich keinen schutzleiter braucht. zu erkennen daran, dass auf dem typenschild des gerätes ein symbol mit zwei in einander liegenden quadraten ist (sieht ein wenig aus, wie ein lichtschalter von vorne)

das symbol bedeutet schutzisoliert. das heißt, dass die haube konstruktionsbedingt so gebaut ist, dass ausgeschlossen ist, dass strom auf das gehäuse geraten kann. also alles doppelt isoliert etc. dafür stehen auch die zwei quadrate...

lg. Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schon richtig was du schreibst braun zu braun und blau auf blau und wenn es keine metallgehäuse gibt legst gelb/grün einfach blind

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die neue Haube ist Schutzisoliert und braucht keinen Schutzleiter.

Den evtl. vorhandenen grüngelben Draht gut Isolieren und gut ist.

Braun auf Braun und blau auf blau.

Was hast Du überhaupt für eine komische Dunsthaube, normal ist da ein Schuko-oder Eurostecker dran und keine offenen Drähte?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würde das Erdungskabel (gelb grün ) lassen evtl eins extra ziehen also von der Haube zum Anschluss aber kann auchb sein das die keine Erdung braucht

Sons würde ich die genau so anschließen blau blau braun braun

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau mal nach ob deine Abzugshaube mit 2 Quadraten ineinander oder einem Quadrat mit ner III gekennzeichnet ist. (Aufkleber) Möglicherweise auch SK2 oder SK3. Dann brauchst du keinen Schutzleiter grüngelb und brauchst ihn nicht irgendwo ans Metall klemmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AxelK9
03.05.2016, 07:52

Hallo, es ist ein Erdungssymbol, du benötigst also den Schutzleiter. Bei neuen Geräten ist normalerweise mehr als nur eine Bohrung, wenn man ein Kabel anbringen muss. Wenn da wirklich nichts zum anklemmen ist, solltest du den Schutzleiter so befestigen, wie es im Bild eines anderen Kommentars gezeigt wird.

1

Hallo Harley,
der Anschluss der neuen Dunshaube ist einfach. Du lässt einfach das gelb-grüne Kabel weg, da sie schutzisoliert ist.

Wichtiger ist aber, dass du die richtigen Klemmen verwendest. Bei Lüsterklemmen musst du die flexiblen Leitungen  mit den passenden Aderendhülsen crimpen. Alles andere ist Pfusch und du riskierst einen Brand durch die Vibrationen der Haube.

Da du wahrscheinlich keine Unterputzdose setzen wirst, um Wagoklemmen für flexible Leitungen verwenden zu können, bleibt dir wohl nichts anderes übrig, als so ein Werkzeug samt Hülsen im Baumarkt zu besorgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Blau auf Blau. Braun auf Braun. Dann läuft die Haube. Allerdings fehlt in der Zuleitung ein Erdungskabel. Dies ist durchaus WICHTIG. Auch wenn die Hysterie, in die da viele ausbrechen, übertrieben ist.

Diese Erdung sollte also nachgerüstet werden, da die Haube Metallbestandteile hat. Und damit dürftest Du überfordert sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?