Dürfen meine Meerschweinchen Violette und Gelbe Möhren essen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten


Die Kulturgeschichte der Möhre

In ihrer unkultivierten Form gab es Möhren in verschiedenen Farben und sie stammen wohl aus unterschiedlichen Ursprungsgebieten.

So wird angenommen, dass die weiße Möhre aus dem Mittelmeergebiet und die gelben und violetten Typen aus dem vorderen Orient kommen.

Die ältesten Belege über eine Nutzung von wilden und kultivierten Möhren sind aus der Antike Griechenlands und Roms überliefert.




Heute ist die Möhre orange

Viele Kulturformen und auch die heute bei uns verbreitete und beliebte
orange Möhre sind aus Kreuzungen entstanden. Letztere geht auf die
“Lange Orange Holländer Karotte” zurück, die im 17. Jahrhundert
gezüchtet und Wilhelm von Oranien gewidmet wurde – in der Farbe des
späteren niederländischen Königshauses.


Quelle: http://www.garten-des-lebens.de/die-falsche-urmoehre/


Ja, natürlich dürfen sie also auch violette Möhren fressen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sind doch ganz normale Möhren nur mit einer anderen Farbe. Kannst du geben wie normale Möhren auch. Schmecken auch (wie ich finde) ganz genauso wie die normalen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar gibts bunte Karotten,selber schon angebaut.Der Nährstoffgehalt ist der selbe wie bei orangenen.Und die Meeris schnurpsen sie bestimmt gerne.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dürfen Sie natürlich essen sie schmecken genauso wie die ganze mal Möhren nur dass sie einfach anders aussehen aber trotzdem nicht zu viel denn Möhren sind zuckerhaltig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?