Dürfen meine Eltern mir (15) vorschreiben einen Helm zu tragen?

16 Antworten

Sie dürfen dich dafür bestrafen, wenn du den Helm nicht trägst. Aber wenn sie dich nicht gerade begleiten, können sie diese Regel nicht wirklich erzwingen.

Gruß Than

Ja dürfen sie , aber wenn du den aufkeinen Fall tragen willst dann setz ihn bei euch zu Hause auf und sobald du um die nächste Kurve bist wieder ab , das gleiche auf dem Rückweg ... Das funktioniert natürlich nicht bei familiären Rad ausflügen aber beim Schulweg o.ä.

Beste Idee haha

0
@Demelebaejer

Ich hab nur gesagt was ich früher gemacht hab —(*-*)— und einer aus der parallel klasse wurde wegen seinem helm gemobbt also , falls es so dringend ist

0
@Demelebaejer

Das ging nicht nur übers auslachen ;) und das Mobber hirnlos sind ist mir klar

0

Ja, dürfen sie. Denn sie sind noch für deine Gesundheit verantwortlich. Das bedeutet, dass sie sich ggf. wegen Vernachlässigung ihrer Fürsorgepflicht verantworten müssen, wenn du dich bei einem Unfall verletzt.

Also dürfen sie dir Vorschriften machen, die das Ziel haben dass du dich bei einem Unfall nicht so schwer verletzt.

Keine Sorge: Es sind nur noch 3 Jahre. Mit 18 hast du das volle Recht, bei erstbester Gelegenheit dein Hirn auf dem Asphalt zu verteilen. KP warum das dein Wunsch ist, aber wer volljährig ist, darf das so entscheiden.

Ja dürfen es, aber es ist im eigene Interesse.

Bei einem Unfall merkst du erst wie Recht sie hatten!

Vernünftigerweise ja. Sie sind deine Erziehungsberechtigten und möchten lediglich, dass du gesund bleibst.

LG Lazarius

Was möchtest Du wissen?