Dürfen Hunde aus dem Brunnen trinken?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ja Hunde dürfen das trinken, außer da würde stehen "Vorsichtig giftig" , aber ich glaube solche Brunne gibt's bei uns nicht ;)

Tiere wissen am besten was für sie gut ist unter normalen Bedingungen. Meiner bekommt bei hohen Temperaturen, wenn er aus Bachläufen trinkt oft Durchfall. Das kann am Temperaturunterschied liegen aber auch an erhöhter Keimzahl (Kuhweiden in Nähe). Das regt uns aber nicht mehr auf, dann gibts halt leicht Kost.

Hallo,

dürfen, dürfen sie schon. Ich selbst lasse meinen Hund aber nicht aus solchen Brunnen trinken, da ich nicht weiß was da sonst so noch drin ist. Da nehm ich lieber, bei höheren Temperaturen etwas Wasser von zu Hause mit u gut ist.

LG

also ich lass meinen hund aus solchen brunnen schon manchmal trinken , wenn nichts besseres in der nähe ist . aus pfützen solltest du ihn aber auf keinen fall saufen lassen ! in der regel kann man sagen aus fliesenden gewässern ist ok stehende nicht .

ja-dürfen sie -wenn nicht , machen sie es trotzdem . mach dir keine sorgen , nur menschen dürfen nix und werden grundsätzlich krank , bei egal was . wir vergessen langsam unsere herkunft und werden zu weicheiern , welche demnächst auf diesem planeten lebensunfähig werden . ...back to the roots ! -lg :)

Naja, was heißt "Dürfen". Die Frage ist doch, ob man sie lässt... ich würde es prinzipiell nicht tun, aber wenn gerade keine andere Quelle in der Nähe ist, geht das schon mal.

Sie trinken gerne aus so abgestanden Wasser..hab ich mal gelesen oder so (:

Was möchtest Du wissen?